Boden-, Wasser- & Luftverschmutzung töten jährlich über 9 Mio. Menschen

Im Hintergrund sind rauchende Schlote, die die Luftverschmutzung symbolisieren. Im Vordergrund eine Frau mit Gasmaske auf und Tablet in der Hand.

Gestern hat eine der ältesten medizinischen Fachzeitschriften der Welt, The Lancet, eine erschreckende Studie veröffentlicht. Demnach sterben jährlich durch Umweltverschmutzung drei Mal mehr Menschen als durch Tuberkulose, Aids und Malaria zusammen. Genauer gesagt sind im Jahr 2015 – 9,19 Millionen Menschen frühzeitig durch die Folgen von Boden-, Wasser- oder Luftverschmutzung verstorben. Das sind immerhin 16 % […]

Lesen Sie weiter


99 Tipps für den Umweltschutz im Alltag

Ich vertrete die Meinung, dass ein moderner Lebensstil und Umweltschutz nicht im Widerspruch stehen müssen. Man kann im Alltag so viel ohne großen Mehraufwand für unsere Natur machen und das meiste kostet auch nichts oder nicht viel mehr. Gemeinsam mit den Teilnehmern der Blogparade freue ich mich euch eine große Topliste für den alltäglichen Umweltschutz […]

Lesen Sie weiter


Niederländische Bahn fährt 100%ig grün & Forscher arbeiten an Solarschienen

Windkraftanlagen im Sonnenuntergang

In der Bahnbranche hat sich in den letzten Tagen einiges getan. Die Bahnunternehmen in den Niederlanden haben ihr ehrgeiziges Ziel, 100% emmissionsfrei zu fahren früher erreicht als geplant. Angepeilt war 2018, jedoch konnten sie ihr Ziel schon am 1. Januar 2017 erreichen. Niederländische Bahn fährt mit 100% Windenergie Schon im vergangenen Jahr haben die niederländischen […]

Lesen Sie weiter


Was wäre denn an autofreien Städten so schlimm?

In Paris herrscht derzeit großer Smog-Alarm. Das hat die Politik dazu veranlasst, ein partielles Fahrverbot auszusprechen. An geraden Tagen dürfen nur Autos mit einer geraden Endziffer am Nummernschild fahren und umgekehrt. Ausnahmen gibt es zuhauf und wenn man erwischt wird zahlt man maximal 35€, bei Sofortkasse gibt es 11€ Rabatt. Eine Maßnahme um dem entgegenzuwirken, […]

Lesen Sie weiter


Wisst ihr eigentlich, was das bedeutet?

Ressourcen schonen. Müll vermeiden. Weniger Fleisch essen. Strom Sparen. Kalt duschen. Leihen statt kaufen. Blablabla. Jeder (angehende) Öko kennt diese und noch unendlich viel mehr Tipps. Viele davon wird der eine oder andere umsetzen, manche  nicht und so einiges auf die eigene Art machen. Aber was bedeutet diese ganze “Nachhaltigkeit”, dieser “Fußabdruck” eigentlich? Lässt sich […]

Lesen Sie weiter


Führt erneuerbare Energie zum Strom-BlackOut?

Verfallener Bahnhof. Möglicherweise durch einen Strom Black Out

Angst vor dem Blackout Bild: Celia Berk / pixelio.de Die „taz“ möchte für ihre Wochenendausgabe von ihren Lesern wissen, ob wir wegen zu viel Ökostrom kurz vor dem BlackOut stehen und wird die zwei besten Kommentare zu dem Thema abdrucken. Jedoch ist die Frist dafür schon verstrichen und die geforderten 900 Zeichen könnte ich auch […]

Lesen Sie weiter


Vitoria-Gasteiz ist neue Umwelthauptstadt Europas

Hamburg ist nur ein bisschen grüner gewordenBild: Philipp Drews / aboutpixel.de Ein ganzes Jahr war Hamburg die Umwelthauptstadt Europas. Jetzt wurde der Titel, mit einem Eichen-Baum als Staffelstab, an die spanische Stadt Vitoria-Gasteiz weitergereicht. Der Titel der Umwelthauptstadt ist eingeführt worden, um einerseits umweltpolitische Bemühungen einer Stadt zu belohnen und weitere Aktionen voranzutreiben. Im Hamburg […]

Lesen Sie weiter


Das Elektroauto – Chance oder Flop?

Das ElektroautoMitsubishi_i_MiEVBild: Wikipedia Die größte Automobilausstellung der Welt, die IAA in Frankfurt ist im vollen Gange. Zum ersten Mal in der Geschichte der Messe wird eine komplette Halle (Halle 4) dem Elektroauto gewidmet. Man sollte also meinen, das Elektromobil steht kurz vor dem Durchbruch, bzw. kurz vor der Massenproduktion. Doch ob das wirklich so ist […]

Lesen Sie weiter