Wachstum um jeden Preis führt zu derzeitigen Problemen

Leere Supermarktregale

Corona ist eine Krise, die wir alle zum ersten Mal durchgemacht haben. Klar sind da Fehler passiert. Was aber seit geraumer Zeit auf dem Weltmarkt passiert hat schon seit Jahrzehnten System und verschwindet leider auch nicht aus den Köpfen der Menschen, wenn man sich die Wahlergebnisse und das Konsumverhalten rund um den Globus ansieht. Als […]

Lesen Sie weiter


Sojaanbau: Ertrag kann durch Regenwaldschutz gesteigert werden

Sojapflanze

Seit dem Jahr 2000 hat sich der Sojaanbau in Südamerika mehr als verdoppelt (von 26.400 auf 55.100 Quadratkilometer). Die intensive landwirtschaftliche Nutzung erhöht den Druck auf den Regenwald im Amazonas-Gebiet. Immer mehr benötigte Fläche bedingt immer mehr Abholzung. Dabei ist das kein langfristig erfolgreiches Geschäftsmodell. Eine Studie, die in der niederländischen Fachzeitschrift „World Development“ veröffentlicht […]

Lesen Sie weiter


Stabiles Stromnetz danke Erneuerbarer Energie & Speicher

Solardach

Südaustralien hat etwas Erstaunliches geschafft: Seit 2018 gab es keinen Stromausfall in ihrem Netz. Nicht eine Sekunde! Zum Vergleich: im relativ stabilen Stromnetz Deutschland musste jeder von uns im Jahr 2019 durchschnittlich 12,2 Minuten ohne Strom auskommen. Doch wie wurde das Sorgenkind Südaustralien zu so einem Musterschüler? Nachdem 2016 heftige Unwetter zu extremen Stromausfällen geführt […]

Lesen Sie weiter


Indien verbietet Einwegplastikprodukte

Plastikmüll am Strand

Indien macht anscheinend ernst bei der Eindämmung des Plastikmülls. Nachdem sie 2019 beschlossen haben, dass sie ab 2022 keinen Plastikmüll mehr importieren werden, legen sie nun nach. So soll ab Juli 2022 auch die Produktion von Einwegplastikprodukten verboten werden. Das geht aus dem neuen Müll-Gesetz hervor. Ursprünglich war das Verbot erst für 2030 angedacht. „Die […]

Lesen Sie weiter


Aggri-PV hat nun Anspruch auf Agrarförderungen

Agrophotovoltaik-Pilotanlage auf dem Gelände der Demeter-Hofgemeinschaft in Heggelbach.

Agri-Solaranlagen könnten einen entscheidenden Beitrag zur Energiewende leisten. Deutschland war mit dem Fraunhofer Institut mit dafür verantwortlich, dass diese Technologie mittlerweile marktreif ist. Doch politische und bürokratische Hürden bremsen sogenannte Agri-Solaranlagen aus. Dabei bieten sie zahlreiche Vorteile. Der offensichtlichste Vorteil ist, dass auf einer Fläche sowohl Nahrungsmittel als auch Solarstrom „geerntet“ wird. Viele Schattengewächse wie […]

Lesen Sie weiter