Wer soll das denn alles bezahlen?

Börse/Geld Aufschwung

Gerade hat das europäische Parlament die Klimaziele ambitionierter gestaltet. In den USA schicken sich die Demokraten an, mit sehr viel Geld die Wirtschaft umzubauen, sollte die Wahl dementsprechend ausfallen. China will bis 2060 klimaneutral werden. Und die Sorge der einzelnen Bevölkerungen sind groß, dass das auf Kosten des Wohlstands geht. Das ist mehr als verständlich, […]

Lesen Sie weiter


Ölpreis im Minus: Langfristig gut fürs Klima?

Öltanker vor einer Öl-Lagerstätte

Letzte Woche ist etwas am Finanzmarkt passiert, was sogar die meisten Experten nie für möglich gehalten haben. Der Preis verschiedener (Roh-)Ölsorten ist ins Minus gerutscht. Das heißt, man hat Geld dafür bekommen, wenn man Öl gekauft hat. Öl ist ein Termingeschäft. Im April kauft man für die Lieferung im Mai usw. Wenn man sich also […]

Lesen Sie weiter


Insektenatlas 2020 belegt positive Effekte des Biolandbaus

Ein Schmetterling auf einer Blume

Der kürzlich erschienene Insektenatlas bietet einen sehr guten Überblick, über den heutigen Wissensstand über Insekten. Neben viel Allgemeinwissen, wie viele Insekten es gibt, warum man sie schützen soll, wie die aktuelle Bedrohungslage ist und welche Ursachen das Insektensterben hat, werden auch andere interessante Fragen geklärt. Zum Beispiel, ob wir die Bestäubungsleistung per Hand oder auch […]

Lesen Sie weiter


Positive Umweltnachrichten, die du 2018 vielleicht verpasst hast

Ein Mensch der mit gestreckten Armen vor einem Sonnenaufgang steht.

2018 gab es reichlich Hiobsbotschaften. Die Arktis hat seit 1992 drei Billionen Tonnen Eis verloren. In Brasilien hat der neugewählte Präsident öffentlich angekündigt, den Regenwald zu vernichten. Der aktuelle IPCC-Bericht zeigt die gravierenden Auswirkungen des Klimawandels auf und attestiert, dass die Welt mit dem jetzigen Bemühen nicht einmal das 2°C-Ziel erreichen kann. Es war mal […]

Lesen Sie weiter


Ist der Kampf gegen den Klimawandel schlecht für das BIP?

Einblick in die New Yorker Börse

Die globale Erwärmung ist real! Sie ist die drängendste Bedrohung, die es gibt! Sie passiert jetzt! Und wir sind alle betroffen! Alle! Und doch wird dieses Problem nicht mit der nötigen Wichtigkeit behandelt. Vor allem nicht von der US-Politik. Anlässlich des Statements des US-amerikanischen Senators Marco Rubio, dass das Handeln gegen den Klimawandel die Wirtschaft […]

Lesen Sie weiter


Alle Informationen zur UN-Klimakonferenz in Bonn 2017 #COP23

Das Geländer der Klimakonferenz COP 23 in Bonn von Oben. ©BMUB/Dominik Ketz

Am Samstag findet die bisher größte zwischenstaatliche Konferenz in unserem Land statt. Zur 23. UN-Klimakonferenz (COP 23) treffen sich am Samstag rund 25.000 Teilnehmer aus aller Welt in der ehemaligen Bundeshauptstadt Bonn. Die Konferenz wird elf Tage, hauptsächlich auf dem UN-Campus in Bonn, tagen und am 17. November 2017 zu Ende gehen. Hohe Erwartungen an […]

Lesen Sie weiter


TrumpForest: 10 Mrd. Bäume gegen den Ausstieg aus dem Parisabkommen

Ein Plakat von Donald Trump an einer Hauswand auf der "NOPE" steht

Mit dem Ausstieg der USA aus dem Pariser Klimaschutzabkommen hat Trump für einen empfindlichen Rückschlag im Kampf um das 2°C – Ziel gesorgt. Zum Glück gibt es zahlreiche Menschen in den USA, die mit der Klimapolitik des gewählten Präsidenten nicht zufrieden sind und deshalb die gesteckten Ziele selbst in die Hand nehmen. Viele Bundesstaaten haben […]

Lesen Sie weiter


Trump ernennt Leugner des menschengemachten Klimawandels zum EPA-Chef

Eigentlich wollte ich nicht explizit auf die Trump-Wahl eingehen. Jetzt fühle ich mich mit der Ernennung von Myron Ebell zum Chef der EPA (Environmental Protection Agency) doch genötigt etwas dazu zu schreiben. Es ist einfach deprimierend, dass die Leugner des von Menschen verursachten Klimawandels immer lauter und mehr werden. Dabei beruht deren Meinung nicht etwa auf […]

Lesen Sie weiter