Kaffee trinken für den Arten- und Klimaschutz?

Kaffeebohnen in der Kaffeetasse

Man fragt sich ja oft, ob es sowas wie den perfekten Konsum gibt. Vermutlich nicht, weil jeder Ressourcenverbrauch irgendwie Platz und Energie benötigt. Aber richtig gehandelter Kaffee, kommt dem schon sehr nahe und kann vermutlich sogar mehr positives bewegen, als er negatives anrichtet. Warum ich das glaube, möchte ich euch nachfolgend detailliert darstellen. Kaffee kann […]

Lesen Sie weiter


Nein zur Subventionierung klimaschädlicher Industrien

Flugzeug fliegt im Gewitter

Heute wurden umfangreiche Lockerungen für die Gesellschaft beschlossen. Langsam machen sich deshalb Regierungen und Lobbys Gedanken über neue Konjunkturpakete, um das Wachstum am Laufen zu halten. Schließlich wird befürchtet, dass Deutschland erst 2028 wieder auf den jetzigen Wachstumspfad einbiegt. Am Lautesten schreit derzeit die Autoindustrie und die Flugbranche nach Hilfe. Am liebsten würden sie jetzt […]

Lesen Sie weiter


Ölpreis im Minus: Langfristig gut fürs Klima?

Öltanker vor einer Öl-Lagerstätte

Letzte Woche ist etwas am Finanzmarkt passiert, was sogar die meisten Experten nie für möglich gehalten haben. Der Preis verschiedener (Roh-)Ölsorten ist ins Minus gerutscht. Das heißt, man hat Geld dafür bekommen, wenn man Öl gekauft hat. Öl ist ein Termingeschäft. Im April kauft man für die Lieferung im Mai usw. Wenn man sich also […]

Lesen Sie weiter


Jeff Bezos spendet 10 MRD $ für den Klimaschutz – Ist das jetzt gut?

Zwei Amazon Paketmännchen sitzen in einem Einkaufskorb

Die Medien überschlugen sich als Jeff Bezos, CEO vom Internetgiganten Amazon, auf seinem eigenen Instagram-Account ankündigte, dass er 10 MRD Dollar für die Bewältigung der Klimakrise spenden möchte. Das hört sich erst einmal super an und es ist auch löblich, dass jemand Geld spendet, selbst wenn er Steuervorteile dadurch erhält. Doch sollte man das bei […]

Lesen Sie weiter


Wenn du dich von “OK, Boomer” angegriffen fühlst, dann vermutlich zu Recht!

Fridays for Future Demo

Zurzeit gibt es viele Diskussionen um den Ausdruck “OK, Boomer”. Dieser wird bei Internetdiskussionen unter Aussagen der sogenannte Baby-Boomer-Generation gesetzt (zur Entstehungsgeschichte). Viele konservative und dummdödel Medien (ja, Springer Verlag, das geht an euch) interpretieren das schon als Generationenkrieg. Dabei ist es einfach nur ein Ausdruck dessen, das sämtliche Argumente gegen eine zukunftsfreundlichere Politik schon […]

Lesen Sie weiter


Einkommensschwache könnten 414 € durch eine CO₂-Steuer verdienen!

Rauchende Kamine, die CO2 ausstoßen

Die CO₂ -Steuer ist derzeit in aller Munde. Allerdings sind laut aktuellem Deutschlandtrend nur 34 % der Bundesbürger für eine solche Steuer. Das liegt meines Erachtens hauptsächlich an der katastrophalen Kommunikation der Medien und der Politik. Natürlich ist der Durchschnittswähler selbst nicht ganz unschuldig. Sobald das Wort “Steuer” fällt, lehnen viele alles grundsätzlich ab, ohne […]

Lesen Sie weiter


Positive Umweltnachrichten, die du 2018 vielleicht verpasst hast

Ein Mensch der mit gestreckten Armen vor einem Sonnenaufgang steht.

2018 gab es reichlich Hiobsbotschaften. Die Arktis hat seit 1992 drei Billionen Tonnen Eis verloren. In Brasilien hat der neugewählte Präsident öffentlich angekündigt, den Regenwald zu vernichten. Der aktuelle IPCC-Bericht zeigt die gravierenden Auswirkungen des Klimawandels auf und attestiert, dass die Welt mit dem jetzigen Bemühen nicht einmal das 2°C-Ziel erreichen kann. Es war mal […]

Lesen Sie weiter