99 Tipps für den Umweltschutz im Alltag

Ich vertrete die Meinung, dass ein moderner Lebensstil und Umweltschutz nicht im Widerspruch stehen müssen. Man kann im Alltag so viel ohne großen Mehraufwand für unsere Natur machen und das meiste kostet auch nichts oder nicht viel mehr. Gemeinsam mit den Teilnehmern der Blogparade freue ich mich euch eine große Topliste für den alltäglichen Umweltschutz […]

Lesen Sie weiter


Kompost: Fünf Gründe warum du kompostieren solltest

Wenn organische Abfälle mit Erde in Berührung kommen werden sie nach einiger Zeit wie durch Zauberei selbst zu Erde. Dieser Vorgang, der sich Kompostierung bzw. Rotte nennt, hat sehr viele Vorteile für die Umwelt und auch für unseren Wirtschaftskreislauf. Weshalb es sich lohnt einen Kompost anzulegen, bzw. die Kompostsysteme eurer Stadt zu verwenden habe ich nachfolgend […]

Lesen Sie weiter


Monokultur ist scheiße!

Wer zu viel isst wird dick, wer zu viel raucht bekommt Krebs und wer zu viel Sport treibt macht sich die Gelenke kaputt. Das Leben ist ein Balanceakt und die gesunde Mischung muss stimmen. Ähnlich ist es in der Natur. Wird nur der immergleiche Mist gepflanzt bringt man vielleicht Investoren zum strahlen, macht aber zugleich […]

Lesen Sie weiter


Zu Besuch im Laden “Original Unverpackt”

Wer heute einen Einkauf im Supermarkt macht bringt neben den Produkten stets beachtliche Mengen an Verpackungsmaterial mit nach Hause. Selbiges landet meist nach einmaliger Nutzung im Müll. Besonders ärgerlich ist dies bei Verpackungen, die problemlos mehrfach genutzt werden könnten. Nervig sind aber auch Verpackungen, welche das gleiche Produkt mehrfach verpacken, obwohl es auch eine simple […]

Lesen Sie weiter


Der WWF stellt die Fleischfrage – Sind Sie bereit?

Der WWF hat eine Studie zum Thema Fleischkonsum und deren Auswirkungen auf die Umwelt in Auftrag gegeben und das Ergebnis gleich zum Anlass genommen eine eigene Webseite (http://fleischfrage.wwf.de) ins Leben zu rufen. Ein durchschnittlicher Deutscher isst 1,2 kg Fleisch in der Woche. Empfohlen werden von der Deutschen Gesellschaft für Ernährung maximal die Hälfte. Das Verheerende am Fleischkonsum für […]

Lesen Sie weiter


Die Landwirtschaft der Zukunft #2 @Zukunfts-Wochen

Wie werden die Felderder Zukunft aussehen?Bild: TiM Caspary/pixelio.de In der letzten Ausgabe der Zukunfts Wochen haben wir festgestellt, dass sich in der Zukunft schon alleine wegen der Rahmenbedingungen etwas in der Landwirtschaft ändern muss. Heute möchten wir uns mit einer anderen These befassen, nämlich, dass es in Zukunft möglich sein soll, die gesamte Erdbevölkerung mit […]

Lesen Sie weiter


Donnerstag ist Veggie Tag

Eine interessante Idee ist mit dem Veggietag entstanden. Der Hintergrund dabei ist, dass es niemandem schaden könnte, auch einem eingefleischten Fleischesser nicht, mal einen Tag in der Woche auf Fleisch zu verzichten. Denn der übermäßige Fleischkonsum richtet einen großen globalen Schaden an, den man hier vor unserer Haustüre freilich nicht bemerkt. 18% der Treibhausgase sind […]

Lesen Sie weiter


EU Bio-Logo

Da sagt noch einer in der EU hätte man keine Mitspracherechte. Ich darf mal zitieren: “Ab Juli 2010 werden alle vorverpackten Produkte, die die festgelegten Vorgaben der Gemeinschaft für die „Biologische Landwirtschaft und Produktion“ erfüllen, das neue EU-Bio-Logo tragen. Das EU-Logo kann auf freiwilliger Basis auf nicht vorverpackten, aus der EU stammenden oder aus Drittländern […]

Lesen Sie weiter