Wenn wir neoliberalen Politikern, Medien und Unternehmen den Klimaschutz überlassen, wird es teuer für untere Einkommensschichten

Hochwasser

Eigentlich bereite ich gerade eine neue Protestpostkarte vor und hab überhaupt keine Zeit für diesen Blogeintrag. Kundenaufträge stauen sich gerade auch bei mir. Genauso, wie meine Wut, vor dieser unfassbaren Angstmacherei wirtschaftskonservativer Medien vor einer grünen Bundesregierung. Das Kraut hat jetzt die Welt-Schlagzeile “Für Arme sind Klimaschutz-Kosten bedrohlicher als der Klimawandel” ausgeschüttet. Und nein, ich […]

Lesen Sie weiter


Wer Kernenergie fordert, nimmt die Klimakrise nicht ernst!

Heute jährt sich die Reaktorkatastrophe von Fukushima zum zehnten Mal. Zu diesem Anlass lud das BÜFA am gestrigen Mittwoch zur Enthüllung ihres Protestplakates gegenüber der Bayernwerk AG ein. Ich war im Rahmen meiner politischen Kandidatur zur Bundestagswahl für die ÖDP auch eingeladen. Eine als sicher titulierte Technologie hat dann doch immer mal wieder einen Zwischenfall, […]

Lesen Sie weiter


Darum ist CO2-Kompensation kein Ablasshandel & So kannst du kompensieren

Eine Fabrik aus deren Schornsteinen enorm Viel Rauch entweicht

Schon im Jahr 2010 haben wir von der Idee berichtet, nicht vermeidbaren CO2-Ausstoß zu kompensieren. Und seitdem, wenn nicht sogar länger, verfolgt mich in Diskussionen das Torschlagargument des Ablasshandels. Ich kann es nicht mehr hören, denn es ist schlicht und einfach ein schwachsinniger Begriff für die Kompensation von klimaschädlichen Gasen. CO2-Kompensation ist schon deshalb kein […]

Lesen Sie weiter


Energiespeicherung: Google macht mit Projekt Malta – X ernst

Offshore Windkraftwerke

Das größte Manko beim Thema erneuerbarer Energien ist und bleibt die Speicherung des Stroms, wenn zu viel Wind weht und/oder zu viel Sonne scheint. Da die Einspeisung in die Stromnetze eine Wissenschaft für sich ist, wäre es am besten, wenn überschüssige Energien flexibel gespeichert werden könnten. Leider hat man bisher noch nicht die eine geniale […]

Lesen Sie weiter


Ressourcenschutz ist wichtiger als Effizienz

Ein großer Haufen mit verschrotteten Autos

Getreu dem Motto, das Barney Stinson in der Serie How I Met Your Mother geprägt hat “Neu ist immer besser” funktioniert der Großteil unserer Wirtschaft. Wachstum ist einzig und allein darauf ausgelegt, mehr zu verkaufen. Wie ist egal. Da greifen manche Hersteller sogar zu unseriösen Tricks und verringern bewusst die Lebensdauer von Geräten, nur damit […]

Lesen Sie weiter


Böllern und Spenden! Frohes neues wünscht Blog2Help

Die Silvesterkracherei lassen sich die Deutschen einiges kosten. Rund 120 Mio. Euro plant der Einzelhandel durch den Verkauf durch Kracher, Raketen und Co. dieses Jahr einzunehmen. Für viele ist diese “Verschwendung” ein Dorn im Auge, da man das Geld lieber sinnvoller anlegen kann. Doch diese Argumentation kann man natürlich überall anwenden und ich hab noch […]

Lesen Sie weiter


Das Elektroauto – Chance oder Flop?

Die größte Automobilausstellung der Welt, die IAA in Frankfurt ist im vollen Gange. Zum ersten Mal in der Geschichte der Messe wird eine komplette Halle (Halle 4) dem Elektroauto gewidmet. Man sollte also meinen, das Elektromobil steht kurz vor dem Durchbruch, bzw. kurz vor der Massenproduktion. Doch ob das wirklich so ist und ob ein […]

Lesen Sie weiter


Teil 7 – Webhosting – CO2Neutral

Das Internet verbraucht Strom, viel Strom. Schätzungen zufolge stößt das Internet genauso viel CO2 aus wie der Flugverkehr. Tendenz steigend. Rechenzentren müssen gekühlt werden, die teueren schnellen Serverfarmen verbrauchen viel Strom, immer größere Datenmengen werden auf immer größeren Festplatten dauerhaft gespeichert. Die Liste ließe sich lange weiterführen. Doch wie dem Ganzen Einhalt gebieten? Wie man […]

Lesen Sie weiter