Ergebnisse des Energieausschusses zur EEG Novelle 2021

Bundestag außen mit deutscher Fahne

Letzte Woche habe ich euch dazu aufgefordert, eine Protestpostkarte für eine bessere EEG Novelle 2021 abzusenden, da am Mittwoch eine Ausschussitzung dazu stattfindet. Die ist jetzt eine Woche her und ich möchte euch natürlich die Ergebnisse mitteilen. Deshalb habe ich mir die knapp zwei Stunden angesehen und die wichtigsten Aussagen auf circa 13 Minuten zusammengeschnitten. […]

Lesen Sie weiter


Scheuer will Abwrackprämien für LKWs

LKWs auf der Autobahn

Am Anfang der Woche machte die Schlagzeile, dass LKWs von der CO₂-Steuer befreit werden sollen die Runde und sorgten für Aufregung. Auch ich habe mich tierisch aufgeregt, bis ich mich durch die einzelnen Positionen gekämpft habe. Der viel größere Unsinn ist aus meiner Sicht aber, dass Scheuer eine Abwrack-Prämie für LKWs möchte, egal, welcher Antrieb […]

Lesen Sie weiter


Waldbesitzende sollen Flächenprämien ohne Umweltschutzauflagen erhalten.

Dunkler Wald

Waldbesitzende sollen im kommenden Jahr eine einmalige Flächenprämie zwischen 100 € und 120 € erhalten. Darauf wollen sich Bund und Länder bald einigen. Als Argumentationsgrundlage dienen die Dürreschäden. Allerdings soll die Prämie an so gut wie keine Umweltstandards gebunden sein. Lediglich eine PEFC oder FSC-Zertifizierung ist nötig. Das sind mit die schwächsten Siegel im Nachhaltigkeitssektor. […]

Lesen Sie weiter


Kohle- und Atomausstieg europäischer Länder

Die Bundesregierung versucht gerade das Narrativ zu streuen, dass wir das einzige (Industrie-)Land sind, das gleichzeitig aus Atomstrom und Kohlestrom aussteigt. So möchte sie ihr schlechtes “Kohleausstiegsgesetz” verteidigen. Das ist in zweierlei Hinsicht falsch. Zum einen sind wir eine Dienstleistungsgesellschaft, die Industrie trägt nicht am Meisten zum Wohlstand bei. Zum anderen haben andere Länder das […]

Lesen Sie weiter


USA: Demokraten mit mutigem Klima- & Umweltschutzkonzept

USA Kongress

Die Demokraten möchten laut Informationen vom TheGuardian am Donnerstag ein mutiges Klima- und Umweltschutzkonzept vorlegen, mit dem sie in den US-Wahlkampf starten möchten. Das langfristige Ziel ist die USA bis 2050 annähernd klimaneutral zu gestalten. Dabei soll es Zwischenschritte geben. So sollen die Treibhausgasemissionen bis 2030 um 37 % im Vergleich zu 2010 fallen. Bis […]

Lesen Sie weiter


Investition statt Subvention!

Altes, rostiges Auto

Das Hauen und Stechen um die Konjunkturmilliarden hat spätestens letzte Woche begonnen. Bei Anne Will wurde das Thema behandelt, die EU ist sich grundlegend einig, dass ein Investitionspaket kommen soll und die Lufthansa haben wir auch im Vorbeigehen mit Steuergeldern gerettet, ohne jegliche Weichenstellung für die Zukunft. Da offenbar keiner die Systemfrage stellt, gilt es […]

Lesen Sie weiter


Warum ich für die ÖDP im Regensburger Stadtrat kandidiere

Regensburg - Bäume und Häuser in der Donauinsel

Seit über 10 Jahren blogge ich über Regenwald- & Umweltschutzthemen, schon immer mit einem Blick auf die wirtschaftlichen und sozialen Auswirkungen. Mir war schon als Jugendlicher klar, dass das System total widersprüchlich ist, Wertschöpfung fast ausschließlich über Arbeitskraft- und Ressourcenausbeutung zu erlangen, aber zu propagieren, das kann ewig so weitergehen. Politisch habe ich mich zwar […]

Lesen Sie weiter


Europaparlament will weiter Öl- und Gaskonzerne subventionieren

Ein Flüssiggas-Tanker-Schiff an einem LPG Terminal

Leider war die mediale Berichterstattung so gering, dass ich nichts davon mitbekommen habe und erst jetzt darüber stolpere. Schon am kommenden Mittwoch am 12. Februar 2020 möchte das Europaparlament über die sogenannte PCI-Liste (Projects of Common Interest) abstimmen. Das sind erst einmal nur Infrastrukturprojekte, die auf europäischer Ebene für die Versorgungssicherheit sorgen sollen. Offiziell wird […]

Lesen Sie weiter