Kohle- und Atomausstieg europäischer Länder

Die Bundesregierung versucht gerade das Narrativ zu streuen, dass wir das einzige (Industrie-)Land sind, das gleichzeitig aus Atomstrom und Kohlestrom aussteigt. So möchte sie ihr schlechtes “Kohleausstiegsgesetz” verteidigen. Das ist in zweierlei Hinsicht falsch. Zum einen sind wir eine Dienstleistungsgesellschaft, die Industrie trägt nicht am Meisten zum Wohlstand bei. Zum anderen haben andere Länder das […]

Lesen Sie weiter


USA: Demokraten mit mutigem Klima- & Umweltschutzkonzept

USA Kongress

Die Demokraten möchten laut Informationen vom TheGuardian am Donnerstag ein mutiges Klima- und Umweltschutzkonzept vorlegen, mit dem sie in den US-Wahlkampf starten möchten. Das langfristige Ziel ist die USA bis 2050 annähernd klimaneutral zu gestalten. Dabei soll es Zwischenschritte geben. So sollen die Treibhausgasemissionen bis 2030 um 37 % im Vergleich zu 2010 fallen. Bis […]

Lesen Sie weiter


Investition statt Subvention!

Altes, rostiges Auto

Das Hauen und Stechen um die Konjunkturmilliarden hat spätestens letzte Woche begonnen. Bei Anne Will wurde das Thema behandelt, die EU ist sich grundlegend einig, dass ein Investitionspaket kommen soll und die Lufthansa haben wir auch im Vorbeigehen mit Steuergeldern gerettet, ohne jegliche Weichenstellung für die Zukunft. Da offenbar keiner die Systemfrage stellt, gilt es […]

Lesen Sie weiter


Warum ich für die ÖDP im Regensburger Stadtrat kandidiere

Regensburg - Bäume und Häuser in der Donauinsel

Seit über 10 Jahren blogge ich über Regenwald- & Umweltschutzthemen, schon immer mit einem Blick auf die wirtschaftlichen und sozialen Auswirkungen. Mir war schon als Jugendlicher klar, dass das System total widersprüchlich ist, Wertschöpfung fast ausschließlich über Arbeitskraft- und Ressourcenausbeutung zu erlangen, aber zu propagieren, das kann ewig so weitergehen. Politisch habe ich mich zwar […]

Lesen Sie weiter


Europaparlament will weiter Öl- und Gaskonzerne subventionieren

Ein Flüssiggas-Tanker-Schiff an einem LPG Terminal

Leider war die mediale Berichterstattung so gering, dass ich nichts davon mitbekommen habe und erst jetzt darüber stolpere. Schon am kommenden Mittwoch am 12. Februar 2020 möchte das Europaparlament über die sogenannte PCI-Liste (Projects of Common Interest) abstimmen. Das sind erst einmal nur Infrastrukturprojekte, die auf europäischer Ebene für die Versorgungssicherheit sorgen sollen. Offiziell wird […]

Lesen Sie weiter


EU-Kommission denkt über Abschaffung von 1- und 2-Cent Münzen nach

Centstücke

Meistens verstopfen sie den Geldbeutel und wenn man passend zahlen will, erhöht es den Bezahlvorgang an der Kasse immens. Die Rede ist von Ein- und Zwei-Cent-Münzen. Die EU-Kommission hat nun einen Vorschlag eingereicht, welcher zur Abschaffung dieser beiden Centstücke beitragen würde. An der Kasse soll es einheitliche, gesetzliche Rundungsregeln geben. So könne immer auf 5 […]

Lesen Sie weiter


Podcast: Nachhaltige Kommunalpolitik Schwierigkeiten und Erfolge

Robert, Benedikt und Astrid von der ÖDP Regensburg

Zum ersten Mal in meinem Leben kandidiere ich für ein politisches Amt, obwohl ich mich eigentlich eher als außerparlamentarische Opposition sehe. Aber die Menschen, mit denen ich Anfang 2019 für das Volksbegehren Artenvielfalt auf der Straße gekämpft habe, haben mich überzeugt, mich doch politisch zu engagieren. Zumindest auf kommunaler Ebene. Deshalb kandidiere ich für die […]

Lesen Sie weiter


Rechtsradikaler Präsident in Brasilien ist der Feind des Regenwalds

Brasilien hat einen neuen Präsidenten gewählt – den rechtsradikalen Jair Bolsonaro – und ähnlich wie für Trump ist der Klimawandel für Bolsonaro nicht gerade von großer Bedeutung. Im Gegenteil: Er setzt sich besonders stark für die Geschäftsleute und Unternehmen ein, die davon profitieren, wenn möglichst viel vom Regenwald abgeholzt wird. Doch wie schlimm sind die […]

Lesen Sie weiter