Amazonas: Schlimmste Waldbrände seit 13 Jahren

Feuer

Wie Satellitendaten zeigten, wütenden im Monat Juni im Amazonas-Regenwald die schlimmsten Waldbrände seit 13 Jahren. Rund 2.200 unterschiedliche Feuer waren auf Satellitenaufnahmen zu sehen. Expert*innen gehen davon aus, dass die Hauptursache Brandrodungen sind. Die wiederum durch Bolsonaros Politik (Brasilianischer Präsident) befeuert werden. Dazu gibt es auch eine Studie, bei der sich Urheberschaft verschleiert wurde, weil […]

Lesen Sie weiter


Amazonas-Zerstörung: Investitionsfonds wollen nicht länger zusehen

Geld wächst

Eine Gruppe von 29 Investment-Firmen, die gemeinsam über 3,7 Milliarden Dollar Vermögen verwalten, wollen nicht weiter zusehen, wie in Brasilien der Regenwald zerstört wird. Angeführt vom norwegischen Versicherungs- und Pensionsfonds “Storebrand” wurden Briefe an sieben brasilianische Botschaften versendet. In dem Brief, dem Reuters vorliegt, wird um ein Treffen gebeten. “Die eskalierende Entwaldung in den letzten […]

Lesen Sie weiter


Die brasilianische Wirtschaft ist auf den Amazonas angewiesen

Bulldozer vorm Regenwald

In den letzten Monaten überschlugen sich die Meldungen, dass die Abholzraten im brasilianischen Amazonas-Regenwald enorm steigen. Auch die letztjährigen Flammeninfernos haben viele noch im Hinterkopf. Mehrere Berichte indigener Völker zufolge nutzt die brasilianische Regierung die Corona-Krise, noch mehr Landraub zuzulassen. Nicht nur steigen die Entwaldungsraten während der Corona-Krise fröhlich weiter an, sondern indigene Völker, die […]

Lesen Sie weiter


Rekordabholzung im brasilianischen Regenwald

Waldbrand

Die Welt steht still, nur Brasilien nutzt offenbar die Zeit äußerst effektiv. Satellitendaten des brasilianischen Instituts für Weltraumforschung (Inpe) zeigen, dass in den ersten drei Monaten des Jahres 2020 insgesamt 796,08 km² Regenwald abgeholzt worden sind. Letztes Jahr waren es im Vergleichszeitraum 525,63 km². Das ist nicht nur eine mehr als 50 %ige Steigerung, es […]

Lesen Sie weiter


Darum sollte dich der Schutz des Amazonas-Regenwalds interessieren

Ein Fluss im Regenwald

Es ist nicht gut bestellt um den Amazonas-Regenwald. Die Abholzraten nehmen zu. Die Waldbrandraten steigen. Wissenschaftler gehen davon aus, dass auch der Amazonas-Regenwald einen Kipppunkt besitzt, ab dem man ihn nicht mehr retten kann. Dieser könnte bald erreicht sein.[1][2] Doch das ist alles so weit weg, warum sollte uns das interessieren? Der Amazonas ist der […]

Lesen Sie weiter


Rechtsradikaler Präsident in Brasilien ist der Feind des Regenwalds

Brasilien hat einen neuen Präsidenten gewählt – den rechtsradikalen Jair Bolsonaro – und ähnlich wie für Trump ist der Klimawandel für Bolsonaro nicht gerade von großer Bedeutung. Im Gegenteil: Er setzt sich besonders stark für die Geschäftsleute und Unternehmen ein, die davon profitieren, wenn möglichst viel vom Regenwald abgeholzt wird. Doch wie schlimm sind die […]

Lesen Sie weiter