Böllern und Spenden! Frohes neues wünscht Blog2Help

Die Silvesterkracherei lassen sich die Deutschen einiges kosten. Rund 120 Mio. Euro plant der Einzelhandel durch den Verkauf durch Kracher, Raketen und Co. dieses Jahr einzunehmen. Für viele ist diese “Verschwendung” ein Dorn im Auge, da man das Geld lieber sinnvoller anlegen kann. Doch diese Argumentation kann man natürlich überall anwenden und ich hab noch […]

Lesen Sie weiter


Adventskalender 2013

Blog2Help verlost jeden Tag einen Baumgutschein für das Projektgebiet unserer Partnerorganisation OroVerde, der stellvertretend für einen gepflanzten Baum steht. Dieser hat in etwa Postkartengröße und wird Ihnen im Falle eines Gewinns per Post zugesendet. Die Teilnahme ist denkbar einfach, Sie müssen lediglich die richtige Tür anklicken und die Anweisung folgen. Manchmal ist eine Frage zu […]

Lesen Sie weiter


Pestizide und das Bienensterben

Spätestens nach der populären Dokumentation “More than Honey” ist das Thema Bienensterben mehr in den Fokus der Öffentlichkeit gerückt. Bienen sind sehr wichtig für das Gleichgewicht der Natur und auch für die Landwirtschaft. Durch das Bestäuben von Pflanzen tragen sie einen enormen Teil dazu bei, dass der Kreislauf der Natur weitergeht. Welche Rolle Pestizide beim Bienensterben spielen […]

Lesen Sie weiter


E10 im Fokus der Öffentlichkeit

Auf Blog2Help berichten wir ja öfters über Palmöl und seine Folgen für den Regenwald und der Umwelt. Seit geraumer Zeit findet die Diskussion, vor allem dank dem E10-Sprit, auch in der Öffentlichkeit statt. Wir wollen Ihnen so gut es geht, eine Übersicht über die aktuelle Stimmungslage verschaffen und diese mit eigener Meinung untermauern: Ausgelöst wurde […]

Lesen Sie weiter


Die Erde verwüstet

Die Sahara ist nur die zweitgrößte Wüste der Welt Bild: Google-Maps Heute geht es um ein Thema, das selbst von Umweltschützern sehr stiefmütterlich behandelt wird: Uns geht das Land aus und das angesichts wachsender Bevölkerungszahlen. Dass das nicht gut ist, brauch ich euch glaube ich nicht großartig erläutern. Unter einer Wüste versteht man eigentlich nicht nutzbares […]

Lesen Sie weiter


Umweltfreundlich durch den Herbst

Der Herbst ist im vollen Gange, die Bäume verfärben sich bräunlich, das Wetter ist nass/feucht und die Tiere bereiten sich eifrig auf den Winter vor. Ich denke, wir sollten diese Jahreszeit genießen, die Ureinwohner im Regenwald können sich zum Beispiel gar nichts unter Herbst vorstellen. Damit auch die Umwelt von dieser tollen Jahreszeit profitiert, stellen wir hier […]

Lesen Sie weiter


Mal wieder einen Baum pflanzen?

Dass Bäume pflanzen das Klima schützt ist hinreichend bekannt. Im Laufe seines Lebens bindet ein durchschnittlicher Baum ungefähr 20kg des klimaschädlichen Gases Kohlenstoffdioxid – pro Jahr! Um das Leben eines Durchschnittsdeutschen mit 10 Tonnen CO2 Ausstoß pro Jahr kompensieren zu können sind schon 500 Bäume notwendig. In diesem Fall aber ist aller Anfang leicht – […]

Lesen Sie weiter


Wald-Woche #5 – Straßen helfen bei der Abholzung

Natürlich ist das Ergebnis der Studie nicht überraschend, aber interessant. In Brasilien wurden insgesamt 3.000 Kilometer Straße durchsucht und die Studie zeigt, dass in 50 km Straßenradius ca. 30% mehr Wald gerodet wird als im Landesdurchschnitt. Im Umkreis von 10km sind es sogar 46 – 63%.   Jedoch ist positiv zu erwähnen, dass in Naturschutzgebieten […]

Lesen Sie weiter