Die Welt im Frühling retten

Hallo liebe Blog2Helpler und -innen 😉 Erst einmal möchte ich mich sehr herzlich bei euch bedanken, dass ihr so aktiv auf Blog2Help seid, sodass bald die 90.000ste Spende, seitdem wir zum Zählen angefangen haben, erreicht wird. Leider schaffe ich es auch in diesem Jahr nicht hier nachhaltig zu schreiben, weshalb ich es jeden hoch anrechne, […]

Lesen Sie weiter


Filmtipp: Das Geheimnis der Bäume

Schon am 2. Januar ist in ausgewählten Kinos die Naturdokumentation das Geheimnis der Bäume erschienen. Der vom französischen Regisseur Luc Jacquet inszenierte Film basiert auf der Idee des Botanikers Francis Hallé, der auch einen wichtigen Teil der Dokumentation einnimmt. Schon zum Beginn ist man von den eindrucksvollen Bildern der Regenwälder überwältigt, anfangs ist jedoch noch kein sichtbarer […]

Lesen Sie weiter


Yasuni Initiative – Die letzte Rettung sind die Einwohner

Leider müssen wir euch mitteilen, dass die Yasuni-ITT-Initiative am 16.8.2013 gescheitert ist. Die Gründe dafür sind ein vielfältig, lassen sich aber unter dem Stichwort “Geld” zusammenfassen. Die Yasuni-Initiative war ein einzigartiger Versuch, ein Naturerbe zu schützen und die ganze Welt daran zu beteiligen. Ich habe in meinen Beiträgen schon öfters erwähnt, dass wir als westliche […]

Lesen Sie weiter


Lasst sie für Ihre Zerstörung bezahlen!

Oftmals zerstören große Konzerne ganze Landstriche durch ihren aggressiven Rohstoffabbau. Die meist armen Regierungen, die fürs schnelle Geld Konzessionen erteilt haben sind anschließend hilflos. Dies will nun das nigerianische Palament ändern. Durch eine Anklage könnte dem Ölkonzern Shell nun eine 5-MRD-Dollar Strafe drohen. Doch um diese umzusetzen bedarf es mal wieder internationalem Druck, da Shell sie sonst […]

Lesen Sie weiter


Sulawesi: Bergbau zerstört Wald

Nickel ist dieses Mal der Übeltäter: Im Sulawesischen Mangroven-Wald-Gürtel treibt die Bergbaufirma PT. Gemah Ripah Pratama (PT. GRP) ihr unwesen. Offiziell besitzt sie die Erlaubnis Stichproben in einem genehmigten Gebiet von 145 Hektar zu entnehmen. Die Organisation JATAM hat jetzt jedoch stichhaltige Indizien dafür, dass illegalerweiße schon Rohstofförderung und abholzung von Mangrovenbäumen in Naturschutzgebieten betrieben wurde. […]

Lesen Sie weiter


Ureinwohner sind wichtig für den Regenwaldschutz

Heute ist Tag der indigene Völker und  Anlass für uns darauf aufmerksam zu machen, wie wichtig Diese für den Regenwald sind. Oftmals werden sie lapidar als „Indianer“ bezeichnet, was aber nicht richtig und bei der Bevölkerungsgruppe nicht gern gesehen ist. Indigen stammt aus dem Lateinischen „indi“- ein und „genus“-geboren -> Eingeboren. Man kann sie aber […]

Lesen Sie weiter


FSC sieht sich nicht als Ökosiegel

Ein abgeholzter Berghang auf dem nur noch Baumstümpfe zu sehen sind.

Das FSC-Siegel für nachhaltige Waldbewirtschaftung und „umweltfreundlicher“ Holzherkunft steht seit seiner Gründung unter Kritik. Häufig wird kritisiert, dass die Firma, die das Label zertifiziert (Sitz in Bonn) zu lasche Kriterien hat und diese auch nicht sonderlich überwacht. So hat FSC-Watch schon etliche Fälle an den Pranger gestellt. Auch den Vorwurf, dass FSC zu Wirtschaftsnah ist, […]

Lesen Sie weiter


Kein Palmöl aus Regenwälder. Protest gegen Nestlé und Co.

Wieder einmal müssen wir Ihnen eine dringende Protestaktion gegen Palmöl aus illegal gerodeten Regenwaldflächen ans Herz legen. Der Palmöllieferant IOI stellt sich zwar in der Öffentlichkeit als Samariter der Umwelt dar, doch wie nun bekannt wurde, ist er das mitnichten. IOI ist einer der zweitgrößten Palmöllieferant der Welt. Er ist Gründungsmitglied des RSPO, ein Siegel […]

Lesen Sie weiter