Hoffnung für europäische Meere

Endlich mal wieder eine Erfolgsstory von der ich berichten darf. Die Weltmeere wurden in den letzten Jahrzehnten ganz schön mitgenommen. Von der Vermüllung mal abgesehen, litten die Gewässer vor allem auch an einer drastischen Überfischung. 2 von 3 europäischen Fischbeständen gelten als überfischt. Deshalb wurde von Umweltverbänden und Kritikern schon lange eine neue Fischereireform gefordert. […]

Lesen Sie weiter


Pestizide und das Bienensterben

Spätestens nach der populären Dokumentation “More than Honey” ist das Thema Bienensterben mehr in den Fokus der Öffentlichkeit gerückt. Bienen sind sehr wichtig für das Gleichgewicht der Natur und auch für die Landwirtschaft. Durch das Bestäuben von Pflanzen tragen sie einen enormen Teil dazu bei, dass der Kreislauf der Natur weitergeht. Welche Rolle Pestizide beim Bienensterben spielen […]

Lesen Sie weiter


Warum ist Artenvielfalt so wichtig?

Ein Adler, der kurz davor ist, einen Hasen zu greifen

Oftmals steht man ratlos da, wenn man gefragt wird, wieso eine hohe Artenvielfalt eigentlich notwendig ist oder ob nicht ein paar Arten (Zecken …) überflüssig sind. Eine richtige Antwort darauf ist schwer zu finden. In unserem sehr oft gelesenen Beitrag “Warum Umweltschutz wichtig ist” versuchen wir ja schon gezielt darauf einzugehen. Neulich bin ich jedoch auf einen […]

Lesen Sie weiter


Herber Rückschlag für brasilianischen Regenwald

Monatelange internationale und nationale Proteste, mit großem Hin- und Her im brasilianischen Abgeordnetenhaus haben nichts geholfen. Am 25.4 wurde das neue brasilianische Waldgesetzt beschlossen und dadurch sind rund 76,5 Mio. Hektar Regenwald in Gefahr. Das neue Gesetz beinhaltet folgende Punkte: Eine Amnestie für zurückliegende, bis dahin illegale Rodungen. Bisher mussten 80% Regenwald, welcher sich in […]

Lesen Sie weiter


R.I.P – Java Nashorn

Jetzt ist es traurige Gewissheit. Das letzte frei lebende Java-Nashorn ist ausgestorben. Das haben Forscher nun offiziell bestätigt. Es gibt noch eine kleine Population von ca. 50 Nashörnern in einem abgesperrten Nationalpark im Westen der indonesischen Insel Java. Die Hauptgefahr waren Wilderer, die die Nashörner gejagt haben um aus ihren Hörnern “Medizin” für den asiatischen Markt herzustellen. […]

Lesen Sie weiter


Die Tiefsee ist eine Müllhalde

Man sagt, dass die Tiefsee unerforschter ist als das All, ob das stimmt, kann freilich nicht bewiesen werden. Auf jeden Fall ist die Tiefsee sehr schwer zu erforschen, was auch für das All gilt. Hoher Druck und ständige Dunkelheit sind wohl die größten Hindernisse. Die Forscher von Census of Marine Life haben sich zum Ziel gesetzt, […]

Lesen Sie weiter


1/5 der Pflanzen vom Aussterben bedroht

Der Mensch ist schuld. Mal wieder. Man vergisst manchmal, dass nicht nur Tiere, sondern auch Pflanzen vom Aussterben bedroht sind. Und zwar massiv. Das geht aus einer Untersuchung des Royal Botanic Gardens in London und des IUCN (Weltnaturschutzunion) hervor. Von 4.000 stichprobenartig herausgesuchten Pflanzen sind 22 Prozent als bedroht einzustufen.   “Pflanzen sind die Basis […]

Lesen Sie weiter