Öltanks

In Sibirien sind 21.000 Tonnen Diesel ausgelaufen

Über 21.000 Tonnen Diesel sind in Sibirien ausgelaufen. Gravierend hinzu kommt, dass die russische Regierung viel zu spät reagiert hat. Dadurch wird das Vorkommiss zu einem der größten Ölkatastrophen Russlands.

Blog2Help unterstützen!

Du findest diesen Blogeintrag toll und du glaubst, dass meine Arbeit mit Blog2Help wichtig ist?
Dann würde ich mich über deine Unterstützung freuen!
Hier habe ich zusammengeschrieben, wie du mir helfen kannst!

Ende Mai ist das Diesel aus einem Speichertank eines Wärmekraftwerks nahe der Industriestadt Norilsk ausgetreten. Erst zwei Tage später reagierten die Behörden. Putin selbst sagte, dass er erst einige Tage später davon erfuhr.

Das Diesel floss direkt in den Ambarnaya-Fluß, der in einen See fließt, der wiederum einen Fluss speißt, der direkt in den arktischen Ozean mündet. Insgesamt erstreckt sich der Schaden dadurch auf über 14.000 Quadratmeter. Hätte man schneller reagiert, wäre der Schaden deutlich geringer gewesen.

Teile diese Grafik auch über unsere Social-Media Kanäle: Facebook, Instagram

Wieder einmal zeigt sich, wie schwerwiegend schon relativ kleine Zwischenfälle bei Öl und Diesel sein können und was für eine Umweltsauerei fossile Endprodukte doch sind.

Es ist dringend an der Zeit diese zu ersetzen und sich nicht von falschen Argumenten, wie Schlimm doch der Ersatz dieser Rohstoffe sei (Windkraftanlagen, Lithium) beeindrucken lassen.


Quelle: DW, Zeit | Titelbild (Öltanks) Symbolbild: Vijayanarasimha


Melde dich für den Blog2Help-Newsletter an und erhalte circa einmal in der Woche die aktuellsten Nachrichten in dein Postfach!

Der Blog2Help Newsletter informiert dich über Regenwald-, Umweltschutz-, und Nachhaltigkeitsthemen. Inklusive verwandter Produkte. Informationen zum Anmeldeverfahren, Versanddienstleister, statistischer Auswertung und Widerruf findest du in meinen Datenschutzbestimmungen

Blog2Help unterstützen!
Dir hat dir Artikel gefallen? Dann spendiere mir doch einen Kaffee ;)
  • Empfänger: Robert Fischer
  • IBAN: DE80 1203 0000 1007 4631 00
  • BIC: BYLADEM1001
  • Betreff: Unterstützung Blog2Help.com
*Das ist ein kostenloses DKB-Konto: Ein GLS-Konto folgt, wenn ich mir weitere monatliche Kosten aufbürden kann.*
Du kannst mich aber auch außerhalb von Geldspenden unterstützen:Mehr Möglichkeiten dazu hier!


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Im Rahmen der Kommentarfunktion auf dieser Website werden neben Ihrem Kommentar auch Angaben zum Zeitpunkt der Erstellung des Kommentars und der von Ihnen gewählte Kommentatorenname gespeichert und auf der Website veröffentlicht. Ferner wird Ihre IP-Adresse mitprotokolliert und gespeichert. Diese Speicherung der IP-Adresse erfolgt aus Sicherheitsgründen und für den Fall, dass die betroffene Person durch einen abgegebenen Kommentar die Rechte Dritter verletzt oder rechtswidrige Inhalte postet.
Mehr Informationen zur Datenverarbeitung, der Rechtsgrundlage und Ihren Widerrufsrechten erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung