Autos - Stau

Abwrackprämie soll kommen

Wie die Berliner Zeitung berichtet, verdichten sich die Anzeichen in Regierungskreisen, dass die Abwrackprämie baldmöglichst kommen soll.

Die Autolobby hätte gerne, dass auch der Kauf von Verbrennermotoren gefördert wird, wenn sie bis zu 140 Gramm CO₂/km ausstoßen. Das würde sämtliche Klimaschutzmaßnahmen konterkarieren und die CO₂-Ziele im Verkehr vermutlich um ein Jahrzehnt zurückwerfen.

Blog2Help unterstützen!

Du findest diesen Blogeintrag toll und du glaubst, dass meine Arbeit mit Blog2Help wichtig ist?
Dann würde ich mich über deine Unterstützung freuen!
Hier habe ich zusammengeschrieben, wie du mir helfen kannst!

Umwelt- und Branchenexperten sind sich einig, dass eine Grenze von 95 Gramm CO₂/km sinnvoller wäre. Allerdings würde davon die deutsche Autoindustrie weniger profitieren, weil sie eher im Hochpreissegment wie SUVs, Limousinen und Co. angesiedelt sind und in den letzten Jahrzehnten lieber mehr Dividende ausgezahlt haben, als sich für die Zukunft aufzustellen.

Gewinne privatisieren, Kosten sozialisieren. Gedankt wird es dann mit Schummelsoftwares.

Dabei könnte man das Geld des Konjunkturprogramms sehr gut gebrauchen, um Mobilität intelligenter und klimafreundlicher zu gestalten. Bestenfalls mit so wenig motorisierter Individualverkehr wie nötig (E-Räder ausgeschlossen).


Während ich das Doppelte für BIO-Ernährung, für fleischlose Produkte gar das Dreifache zahle, mir kein Auto leiste, eine Bahnfahrt aber so viel kostet, wie eine Monats-Leasing-Rate für einen Kleinwagen, bekommen Menschen aus der priviligierten oberen Mittelschicht Kaufprämien für die Mercedes E-Klasse, ihr Steak subventioniert und fliegen für drei Mark fünfzig mit geretteten Airlines durch die Gegend. Folgeschäden für die Umwelt, das Klima und kommende Generationen sind da egal.
Teile diese Grafik auch über unsere Social-Media Kanäle: Facebook, Instagram
Disclaimer: Menschen aus der oberen Mittelschicht, die verantwortungsvoll konsumieren, sich gesellschaftlich einbringen und für ein gemeinwohlorientiertes Steuersystem sind, brauchen sich nicht angesprochen fühlen 🙂

Am 2. Juni soll der Autogipfel die endgültigen Ergebnisse präsentieren. Nur noch mit einem Wunder oder mit enormen öffentlichen Druck kann man das noch geradebiegen.

Die Petition gegen die Autoprämie findet ihr hier: https://aktion.campact.de/abwrackpraemie-20/appell/

Und eine Bundestagspetition für ein sozialökologisches Konjunkturprogramm hier: https://epetitionen.bundestag.de/petitionen/_2020/_04/_21/Petition_110043.nc.html


Quelle: Berliner Zeitung |Titelbild (Autos): Free-Photos


Melde dich für den Blog2Help-Newsletter an und erhalte circa einmal in der Woche die aktuellsten Nachrichten in dein Postfach!

Der Blog2Help Newsletter informiert dich über Regenwald-, Umweltschutz-, und Nachhaltigkeitsthemen. Inklusive verwandter Produkte. Informationen zum Anmeldeverfahren, Versanddienstleister, statistischer Auswertung und Widerruf findest du in meinen Datenschutzbestimmungen

Blog2Help unterstützen!
Dir hat dir Artikel gefallen? Dann spendiere mir doch einen Kaffee ;)
  • Empfänger: Robert Fischer
  • IBAN: DE80 1203 0000 1007 4631 00
  • BIC: BYLADEM1001
  • Betreff: Unterstützung Blog2Help.com
*Das ist ein kostenloses DKB-Konto: Ein GLS-Konto folgt, wenn ich mir weitere monatliche Kosten aufbürden kann.*
Du kannst mich aber auch außerhalb von Geldspenden unterstützen:Mehr Möglichkeiten dazu hier!


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Im Rahmen der Kommentarfunktion auf dieser Website werden neben Ihrem Kommentar auch Angaben zum Zeitpunkt der Erstellung des Kommentars und der von Ihnen gewählte Kommentatorenname gespeichert und auf der Website veröffentlicht. Ferner wird Ihre IP-Adresse mitprotokolliert und gespeichert. Diese Speicherung der IP-Adresse erfolgt aus Sicherheitsgründen und für den Fall, dass die betroffene Person durch einen abgegebenen Kommentar die Rechte Dritter verletzt oder rechtswidrige Inhalte postet.
Mehr Informationen zur Datenverarbeitung, der Rechtsgrundlage und Ihren Widerrufsrechten erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung