Ein Hamster auf einem Baum

Das Projekt Feldhamsterland rettet Feldhamster vor dem Aussterben

Die industrielle Landwirtschaft mutet der Tierwelt, die sich auf den Lebensraum Acker eingestellt hat, einiges zu. Rückzugsorte fehlen, da immer mehr Fläche bestellt werden. Ernterückstände gibt es kaum noch, weil die Maschinen immer effektiver arbeiten. Hinzu kommen Ackergifte, welche die Artenvielfalt gefährden.

In dem Projekt Feldhamsterland fördert der Bund gemeinsam mit der Deutschen Wildtierstiftung den Erhalt der Feldhamster.

Blog2Help unterstützen!

Du findest diesen Blogeintrag toll und du glaubst, dass meine Arbeit mit Blog2Help wichtig ist?
Dann würde ich mich über deine Unterstützung freuen!
Hier habe ich zusammengeschrieben, wie du mir helfen kannst!

Zusammen mit interessierten und engagierten Landwirten werden Lebensräume für Feldhamster geschaffen. Das ist gar nicht so kompliziert. Oft reicht es aus, einfach ein bisschen Getreide auf dem Feld stehen zu lassen. Dafür wird der Landwirt sogar finanziell entschädigt. Dies ist eine feste Prämie und zahlt sich so beispielsweise in schlechten Jahren mit hohem Ernteverlust aus, da die Prämien stabiles Einkommen darstellen.

Um die entsprechenden Flächen, die schützenswert für Feldhamster sind zu finden, werden Freiwillige benötigt. Gemeinsam mit anderen Ehrenamtlichen begeht man an Aktionstagen Felder und erkundet diese nach typischen Feldhamsterbauten.

Das Projekt Feldhamsterland rettet Feldhamster vor dem Aussterben
Teile diese Grafik auch über unsere Social-Media Kanäle: Facebook, Instagram, Pintrest

So leistet man einen praktischen Ansatz zum Thema Artenschutz.

Das Projekt Feldhamsterland ist in den Bundesländern Niedersachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen, Hessen und Rheinland-Pfalz aktiv.


Melde dich für den Blog2Help-Newsletter an und erhalte circa einmal in der Woche die aktuellsten Nachrichten in dein Postfach!

Der Blog2Help Newsletter informiert dich über Regenwald-, Umweltschutz-, und Nachhaltigkeitsthemen. Inklusive verwandter Produkte. Informationen zum Anmeldeverfahren, Versanddienstleister, statistischer Auswertung und Widerruf findest du in meinen Datenschutzbestimmungen


Originalquelle: Feldhamsterland | Titelbild (Hamster): Tascalo


Werbung in eigener Sache!
Ich (Robert) blogge auch über Selbständigkeit und biete auch mein Können als Dienstleistung an:
Robert hilft dir


Blog2Help unterstützen!
Dir hat dir Artikel gefallen? Dann spendiere mir doch einen Kaffee ;)
  • Empfänger: Robert Fischer
  • IBAN: DE80 1203 0000 1007 4631 00
  • BIC: BYLADEM1001
  • Betreff: Unterstützung Blog2Help.com
*Das ist ein kostenloses DKB-Konto: Ein GLS-Konto folgt, wenn ich mir weitere monatliche Kosten aufbürden kann.*
Du kannst mich aber auch außerhalb von Geldspenden unterstützen:Mehr Möglichkeiten dazu hier!


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Im Rahmen der Kommentarfunktion auf dieser Website werden neben Ihrem Kommentar auch Angaben zum Zeitpunkt der Erstellung des Kommentars und der von Ihnen gewählte Kommentatorenname gespeichert und auf der Website veröffentlicht. Ferner wird Ihre IP-Adresse mitprotokolliert und gespeichert. Diese Speicherung der IP-Adresse erfolgt aus Sicherheitsgründen und für den Fall, dass die betroffene Person durch einen abgegebenen Kommentar die Rechte Dritter verletzt oder rechtswidrige Inhalte postet.
Mehr Informationen zur Datenverarbeitung, der Rechtsgrundlage und Ihren Widerrufsrechten erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung