Null Toleranz für Gen-Honig!

Nach einem Urteil des Europäischen Gerichtshof müssen neuerdings “Pollen” auf die Zutatenliste von Honig. Zuvor hatte der EuGH entschieden, dass Honig mit Spuren aus Genpflanzen nur nach vorheriger Genehmigung in den Handel gelangen darf.
Bei Spuren von unter 0,9% muss es jedoch gar nicht gekennzeichnet werden, ob Spuren von z.B Gen-Mais enthalten sind.

Das Problem an der Genehmigung für Ausnahmen, wie man schon im Fall Fukushima gesehen hat, ist dass diese im Notfall hochgesetzt werden kann und das Gesetz so ad absurdum geführt wird. Deshalb fordern Imker eine Null-Toleranz für Genspuren im Honig.

Ich persönlich halte da zu den Forderungen der Imker, denn eine Aufweichung schadet im Endeffekt nur kleine Imker und die Verbraucher, nur einzelne Lobbyisten verdienen dadurch. Dazu müssen aber einige politische Weichen gestellt werden, so sollen diejenigen, die Genpflanzen angebaut haben für den Schaden der Imker bezahlen. Außerdem muss es eine ordentlich gepflegte Datenbank geben, in der Anbauflächen von Genpflanzen gekennzeichnet werden, damit Imker ihren Standort der Bienenstöcke besser planen können.

TV – Tipp:
Nachdem wir von Blog2Help ja schon auf die Wichtigkeit der Bienen hingewiesen haben, kommt für alle, die das Thema weiter interessiert am Montag 31.10.2011 um 17:00 Uhr auf 3satDie Rache der Bienen indem es um das Thema Bienensterben in den USA durch importierte Schädlinge geht.

Anzeige: - Datenschutz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Im Rahmen der Kommentarfunktion auf dieser Website werden neben Ihrem Kommentar auch Angaben zum Zeitpunkt der Erstellung des Kommentars und der von Ihnen gewählte Kommentatorenname gespeichert und auf der Website veröffentlicht. Ferner wird Ihre IP-Adresse mitprotokolliert und gespeichert. Diese Speicherung der IP-Adresse erfolgt aus Sicherheitsgründen und für den Fall, dass die betroffene Person durch einen abgegebenen Kommentar die Rechte Dritter verletzt oder rechtswidrige Inhalte postet.
Mehr Informationen zur Datenverarbeitung, der Rechtsgrundlage und Ihren Widerrufsrechten erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung