Zertifikate schützen nicht immer vor illegalem Tropenholzhandel

In einem Beitrag des “Schweizer Fernsehen” (SF) ist zu sehen, dass auch Zertifikate kein Garant dafür sind, dass Tropenhölzer legal geschlagen wurden.

Das Team vom SF hat dem Kurator des Züricher Zoos bei seiner Spurensuche in Madagaskar begleitet. Dort hat er den Einschlag edler Tropenhölzer mit dokumentiert und zeigt das Ausmaß von illegalem Holzhandel auf.

Diesen Beitrag gibt es zum Glück in der Mediathek des Schweizer Fernsehen jederzeit zu sehen.

Anzeige: - Datenschutz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Im Rahmen der Kommentarfunktion auf dieser Website werden neben Ihrem Kommentar auch Angaben zum Zeitpunkt der Erstellung des Kommentars und der von Ihnen gewählte Kommentatorenname gespeichert und auf der Website veröffentlicht. Ferner wird Ihre IP-Adresse mitprotokolliert und gespeichert. Diese Speicherung der IP-Adresse erfolgt aus Sicherheitsgründen und für den Fall, dass die betroffene Person durch einen abgegebenen Kommentar die Rechte Dritter verletzt oder rechtswidrige Inhalte postet.
Mehr Informationen zur Datenverarbeitung, der Rechtsgrundlage und Ihren Widerrufsrechten erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung