Statistiken auf einem Laptop Monitor

Die Spendenbox geht ab -> Sponsoren gesucht

Es gibt mal wieder einiges aus der Blog2Help-Welt zu berichten, weshalb ich gleich ohne große Umschweife mit den positiven News anfange!

100.000 Spendenklicks könnten es werden

Schon in der Hochrechnung im Februar war abzusehen, dass wir 2019 einen Rekord in der Spendenbox erreichen. Nun habt ihr Verrückten noch einmal eine Schippe draufgelegt und mit rund 320 Spenden am Tag kommen wir nun am Ende des Jahres, wenn der diesjährige Schnitt gehalten wird, auf 107.071 spenden.

Blog2Help unterstützen!

Du findest diesen Blogeintrag toll und du glaubst, dass meine Arbeit mit Blog2Help wichtig ist?
Dann würde ich mich über deine Unterstützung freuen!
Hier habe ich zusammengeschrieben, wie du mir helfen kannst!

Ich glaube aber, dass das noch mehr werden könnte. Traditionell sind die Sommermonate normalerweise schwächer. Wenn es also kälter wird, könnte das noch einmal nach oben springen!

Jährliche Spendenklicks bis Juni 2019

Instagram & Facebook fruchten

Da Blogeinträge enorm viel Zeit kosten, habe ich mir ungefähr letzten November vorgenommen, so gut wie täglich, ein Infobild (oder neudeutsch auch Meme genannt) auf Facebook und Instagram zu veröffentlichen.

Meme: Indien hat den Import von Plastikmüll verboten
Dieser Beitrag hat alleine auf Instagram 23.538 Menschen erreicht, bei 1.263 Likes!

Das kommt soweit auch ganz gut an, obwohl das Wachstum ab 1000 Follower schon sehr zäh ist. Einzelne Bilder erreichen aber hohe Reichweiten im kleinen bist mittleren fünfstelligen Bereich.

Besucherzahlen steigen

Die Social-Media-Aktivität führt zu einigen Besuchern auf Blog2Help selbst, was wiederum der Spendenbox zugutekommt.

Am Meisten fruchtet aber die Strategie, zwar weniger Beiträge, dafür aber qualitätiv hochwertige Beiträge zu veröffentlichen. So kommen immer mehr Besucher auch über die Suchmaschinen.

Graph der monatlichen Blog2Help Besucher

So konnte Blog2Help die letzten Monate immer die 12.000 Besuchermarke knacken, bzw. ankratzen. Dieser krasse Besucherprung ist wie oben schon erwähnt für den Sommer sehr ungewöhnlich. Weshalb ich frohen Mutes auf die Herbstmonate blicke.

Sponsoren & Unterstützer gesucht

Der Erfolg von Blog2Help der letzten Monate hat aber auch seinen Tribut gezollt. Ich habe ein wenig meine Selbständigkeit vernachlässigt, weil ich das Thema Klima- & Umweltschutz jetzt für wichtiger halte als meinen persönlichen Erfolg.

Allerdings merke ich, dass es sein könnte, dass diese “Quersubventionierung” nicht mehr lange funktioniert. Weshalb ich jetzt vorsorglich zwar nicht die Reißleine ziehe, aber Maßnahmen betreibe, die ich eigentlich vermeiden wollte.


Newsletter abonnieren!

Der Blog2Help Newsletter informiert dich über Regenwald-, Umweltschutz-, und Nachhaltigkeitsthemen. Inklusive verwandter Produkte. Informationen zum Anmeldeverfahren, Versanddienstleister, statistischer Auswertung und Widerruf findest du in meinen Datenschutzbestimmungen


Die Spendenbox zeigt jetzt deutlich an, wenn keine Sponsoren mehr verfügbar sind und bittet um Werbebuchungen. Bei den Werbeplätzen habe ich die Amazon-Werbung als Platzhalter herausgenommen und kommuniziere jetzt auch relativ auffällig, dass diese Werbeplätze frei sind.

Dafür habe ich die restlichen Werbungen zurückgefahren, damit die Attraktivität der direkten Sponsorenbuchungen steigen und dass du ein noch besseres Surf- und Lesevergnügen auf Blog2Help hast!

Außerdem bitte ich jetzt tatsächlich um direkte Spenden in jedem Beitrag, auf der Unterstützerseite und ab und an in den Social-Media-Beiträgen. Die Zeiten ändern sich und es ist total schwierig geworden mit Werbung überhaupt die Kosten des Blogs zu decken.

Mit dem Problem stehe ich nicht alleine da, sondern teile es mir quasi mit der kompletten Medienbranche. Ohne Mikrotransaktionen ist guter Journalismus nicht mehr zu stemmen. Bei mir kommt noch dazu, dass ich auch kein Student mehr bin und meine monatlichen Kosten jetzt doch langsam zu hoch sind. Ich könnte die Kosten mit mehr Auftragsarbeit natürlich auffangen, möchte aber lieber mit euch & Blog2Help die Welt ein klein bisschen besser machen.

In den nächsten Wochen und Monaten versuche ich, noch eine Schippe in meinen Projekten draufzulegen, um weiterhin zu beweisen, dass sich eine Investition in mich lohnt. Aber in meinem Kopf habe ich schon eine Deadline, die ich nicht kommunizieren möchte. Unendlich möchte ich nicht den Idealisten spielen.

Vielleicht klappt es ja auf diesen Weg. Ein Versuch ist es wert! 🙂


Titelbild (Statistiken): PhotoMIX-Company

Blog2Help unterstützen!
Dir hat dir Artikel gefallen? Dann spendiere mir doch einen Kaffee ;)
  • Empfänger: Robert Fischer
  • IBAN: DE80 1203 0000 1007 4631 00
  • BIC: BYLADEM1001
  • Betreff: Unterstützung Blog2Help.com
*Das ist ein kostenloses DKB-Konto: Ein GLS-Konto folgt, wenn ich mir weitere monatliche Kosten aufbürden kann.*
Du kannst mich aber auch außerhalb von Geldspenden unterstützen:Mehr Möglichkeiten dazu hier!


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Im Rahmen der Kommentarfunktion auf dieser Website werden neben Ihrem Kommentar auch Angaben zum Zeitpunkt der Erstellung des Kommentars und der von Ihnen gewählte Kommentatorenname gespeichert und auf der Website veröffentlicht. Ferner wird Ihre IP-Adresse mitprotokolliert und gespeichert. Diese Speicherung der IP-Adresse erfolgt aus Sicherheitsgründen und für den Fall, dass die betroffene Person durch einen abgegebenen Kommentar die Rechte Dritter verletzt oder rechtswidrige Inhalte postet.
Mehr Informationen zur Datenverarbeitung, der Rechtsgrundlage und Ihren Widerrufsrechten erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung