Regenwald-Adventskalender auf Blog2Help

Letztes Jahr gab es einen Adventskalender mit Sachpreisen auf unserer Schwesterseite Zock4Help.de und dieses Jahr wollen wir einen auf Blog2Help veranstalten.

Täglich wird es deshalb kleine Aufgaben hier geben, wie ein Regenwald-Kreuzworträtsel, Schnitzeljagd durch das Internet und vieles mehr.

Sachpreise gewinnen:
Zu gewinnen gibt es täglich eine Baumurkunde (DIN A5), die stellvertretend für einen gepflanzten Baum in Guatemala steht. Herausgegeben wurden sie von unserer Partnerorganisation OroVerde.
Bezahlt werden die Patenschaften nicht aus unserem Spendentopf, sondern durch mich und so erhöht sich auch unser Spendenstand dementsprechend 😉

Diese Baumpatenschaft gibt es
täglich zu gewinnen.

 

Diese Yucca-Palme gibts als
lebende Regenwaldurkunde
zu gewinnen.

Außerdem werden wir unter allen Teilnehmern am Ende eine lebende Regenwaldurkunde im Wert von 50€ verlosen. (Finanziert aus dem Spendentopf)

Wir werden natürlich versuchen, noch weitere Sponsoren aufzutreiben um zwischendurch noch andere Kleinigkeiten dazwischen zu schieben.
Ihr dürft auf jeden Fall gespannt sein.

Teilnahme / Ablauf:
Ich versuche täglich (wann weiß ich noch nicht) einen Adventskalenderbeitrag zu schreiben. Dort steht dann die heutige Aufgabe. Diese müsst ihr bearbeiten und das Ergebnis meist per Email zu mir senden.
Nach Deadline werte ich das Ganze aus, kontaktiere den/die GewinnerIn und teile es dann auch zu gegebener Zeit mit, wer gewonnen hat.
Alles weitere zum Ablauf findet ihr dann in den jeweiligen Tagen.

Ich freue mich sehr darauf und hoffe auf rege Teilnahme, damit meine Mühe mich auch stolz machen kann 😀 Außerdem war es wohl nie so unterhaltsam den Regenwald zu schützen 🙂

Bisherige Türchen:

Anzeige: - Datenschutz

2 Gedanken zu „Regenwald-Adventskalender auf Blog2Help

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Im Rahmen der Kommentarfunktion auf dieser Website werden neben Ihrem Kommentar auch Angaben zum Zeitpunkt der Erstellung des Kommentars und der von Ihnen gewählte Kommentatorenname gespeichert und auf der Website veröffentlicht. Ferner wird Ihre IP-Adresse mitprotokolliert und gespeichert. Diese Speicherung der IP-Adresse erfolgt aus Sicherheitsgründen und für den Fall, dass die betroffene Person durch einen abgegebenen Kommentar die Rechte Dritter verletzt oder rechtswidrige Inhalte postet.
Mehr Informationen zur Datenverarbeitung, der Rechtsgrundlage und Ihren Widerrufsrechten erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung