Petition: Stoppt die Monokultur in Afrika

Die Blackstone-Gruppe, ein 110 MRD Euro schwerer Investment Fond plant in Afrika über ein undurchsichtiges Geflecht von Unternehmensbeteiligungen Ölplantagen in Afrika zu errichten.

Dafür muss natürlich wieder kostbarer Regenwald weichen um eine Monokultur anzulegen, in dem Tiere keine Nahrung finden.
Auch Menschen, die dort im Einklang mit der Natur wohnen müssen dann dem Vorhaben weichen.
Bitte unterstützen Sie die Protestaktion um den Wahnsinn zu stoppen und leiten Sie diesen Protest weiter um maximale Aufmerksam darauf zu generieren.
Anzeige: - Datenschutz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Im Rahmen der Kommentarfunktion auf dieser Website werden neben Ihrem Kommentar auch Angaben zum Zeitpunkt der Erstellung des Kommentars und der von Ihnen gewählte Kommentatorenname gespeichert und auf der Website veröffentlicht. Ferner wird Ihre IP-Adresse mitprotokolliert und gespeichert. Diese Speicherung der IP-Adresse erfolgt aus Sicherheitsgründen und für den Fall, dass die betroffene Person durch einen abgegebenen Kommentar die Rechte Dritter verletzt oder rechtswidrige Inhalte postet.
Mehr Informationen zur Datenverarbeitung, der Rechtsgrundlage und Ihren Widerrufsrechten erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung