Der Tiger kämpft…

… ums Überleben.

Weltweit existieren nur noch ca. 3200 freilebende Tiger.

Zum chinesischen “Jahr des Tigers” 2010 unternimmt der WWF einige Versuche auf dieses Problem aufmerksam zu machen.
Ziel ist es bis zum nächsten “Jahr des Tigers” 2020 die Zahl der freilebenden Tiger zu verdoppeln.

Dies ist ein hartnäckiges Ziel, deshalb hat sich der WWF auch einiges einfallen lassen.
So z.B die “Running Tiger Tour”, hier werden in 6 großen Städten ein rießiger rennender Tiger auf Hausfassaden projeziert.

Der WWF braucht natürlich noch viel Unterstützung um noch mehr Leute zu informieren und um ihre Ehrgeizigen Ziele zu erreichen.

Was ihr tun könnt:

– Die Petition dies WWF unterschreiben
– Weitersagen
– Eine SMS mit “Tiger” an die 81190 senden (5€/SMS, 4,83€ gehen an den WWF)
oder auf den klassischen Weg spenden. Für z.B nur 10€ kann der WWF 40 Hektar Lebensraum in der Bikin-Region für den Amur-Tiger ein Jahr sichern und verhindern, dass die Wälder abgeholzt werden.

Anzeige: - Datenschutz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Im Rahmen der Kommentarfunktion auf dieser Website werden neben Ihrem Kommentar auch Angaben zum Zeitpunkt der Erstellung des Kommentars und der von Ihnen gewählte Kommentatorenname gespeichert und auf der Website veröffentlicht. Ferner wird Ihre IP-Adresse mitprotokolliert und gespeichert. Diese Speicherung der IP-Adresse erfolgt aus Sicherheitsgründen und für den Fall, dass die betroffene Person durch einen abgegebenen Kommentar die Rechte Dritter verletzt oder rechtswidrige Inhalte postet.
Mehr Informationen zur Datenverarbeitung, der Rechtsgrundlage und Ihren Widerrufsrechten erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung