Blog2Help wirbt in der “taz”

Wir sind immer bemüht, effektive Werbung zu machen. Das ganze zahlen wir aus der eigenen Tasche, vielleicht sind ja Sie selbst nur über unsere Werbung auf unsere Seite gekommen.

Warum wir das machen? Weil es uns Spaß macht!

Nach freundlicher Rücksprache mit der Kleinanzeigenabteilung der “taz” bekommen wir den Preis für Privatkunden, was bei Zeitungshäusern bei Werbung für Internetseiten sehr untypisch ist.

Kommenden Samstag (19.12) und Mittwoch (23.12) wird eine Kleinanzeige in der Rubrik “Sonstiges” von Blog2Help zu finden sein.

Die tageszeitung (“taz”) ist eine überregionale Tageszeitung, die unter anderem sehr ökologisch ausgelegt und durch lange Berichte & Reportagen bekannt ist. Täglich werden über 80.000 Ausgaben gedruckt, ca. die Hälfte der Verkäufe werden per Abo ausgeliefert. Laut “MA 2008 Tageszeitungsdatensatz” hat jede Ausgabe eine Reichweite von 270.000 LeserInnen.

In kleinen Kiosken findet man die Zeitung leider seltener, aber im gut geführten Fachhandel (z.b Bahnhof) findet man sie eigentlich immer.

Kritiker mögen jetzt sagen, dass wir das Geld lieber in Projekte gesteckt hätten, jedoch möchten wir dem entgegnen, dass wir hier etwas langfristiges planen und dafür Leute brauchen, die uns unterstützen und den Blog regelmäßig verfolgen. Wir hoffen, dass sich ein paar LeserInnen der “taz” hier bei uns einfinden und den Blog beleben. Die Zielgruppe sollte dort eigentlich perfekt sein, jetzt müssen sie nur noch die Kleinanzeigenabteilung lesen 😀

Mehr Infos zur “Tageszeitung” (“taz”)
Homepage || Werbespot(Link entfernt da nicht mehr aktuell)

Anzeige: - Datenschutz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Im Rahmen der Kommentarfunktion auf dieser Website werden neben Ihrem Kommentar auch Angaben zum Zeitpunkt der Erstellung des Kommentars und der von Ihnen gewählte Kommentatorenname gespeichert und auf der Website veröffentlicht. Ferner wird Ihre IP-Adresse mitprotokolliert und gespeichert. Diese Speicherung der IP-Adresse erfolgt aus Sicherheitsgründen und für den Fall, dass die betroffene Person durch einen abgegebenen Kommentar die Rechte Dritter verletzt oder rechtswidrige Inhalte postet.
Mehr Informationen zur Datenverarbeitung, der Rechtsgrundlage und Ihren Widerrufsrechten erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung