TV-Tipp: Mini-Monster in Amazonien *MI+DO*

Die zwei Teilige Dokumentation “Mini-Monster in Amazonien” kommt heute, Mittwoch 5.10 und morgen Donnerstag 06.10.2011 jeweils um 19:30 auf arte.

In dieser Dokumentation versucht ein wissenschaftliches Team seltsame Arten im brasilianischen Regenwald zu entdecken. So z.B auch die Buckelzirpen. Sie durchleuchten die Verhaltensweisen der Insekten und wollen herausfinden, wie sie das Leben im Tropenwald bewerkstelligen.
Es gibt die allein lebende Buckelzirpe und die Gesllige, die in Schwärmen lebt. Über erstere gibt es noch so gut wie keine Erkentnisse, geschweige dem wissenschaftliche Arbeiten. In dieser Doku wird versucht mit High-Tech-Kameras und neuesten Aufnahmemethoden, Licht ins Dunkle zu bringen.

Anzeige: - Datenschutz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Im Rahmen der Kommentarfunktion auf dieser Website werden neben Ihrem Kommentar auch Angaben zum Zeitpunkt der Erstellung des Kommentars und der von Ihnen gewählte Kommentatorenname gespeichert und auf der Website veröffentlicht. Ferner wird Ihre IP-Adresse mitprotokolliert und gespeichert. Diese Speicherung der IP-Adresse erfolgt aus Sicherheitsgründen und für den Fall, dass die betroffene Person durch einen abgegebenen Kommentar die Rechte Dritter verletzt oder rechtswidrige Inhalte postet.
Mehr Informationen zur Datenverarbeitung, der Rechtsgrundlage und Ihren Widerrufsrechten erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung