Petition: 8 Stunden sind genug!

Jedes Jahr werden Millionen von Schlachttieren quer durch Europa gekarrt. Manchmal sogar über einen Tag. Für diese Transporte gibt es kaum gesetzliche Regelungen bezüglich z.B. Dauer oder Versorgung. 2002 hat die Europäische Kommission für Tiergesundheit und artgerechte Unterhaltung nach einer Studie die Empfehlung ausgesprochen, Tiertransporte so kurz wie möglich zu halten. Eine entsprechende Gesetzgebung ist daraus bis heute nicht erwirkt worden und so werden Schweine, Rinder & Co. weiterhin quasi unterbegrenzt herum gekarrt – solange sie alle 24 Stunden eine Ruhepause von mindestens einer Stunde haben.

Die Tierschutzorganisation Animals Angels setzt sich im Rahmen der Kampagne 8Hours.eu (Link entfernt da nicht mehr aktuell) dafür ein, Tiertransporte auf maximal acht Stunden zu beschränken und die Zustände für die Tiere während des Transports zu verbessern. Im Rahmen dieser Kampagne sollen 1 Millionen Unterschriften gesammelt werden um mittels einer EU-Petition die Gesetzgebung in diesem Bereich voran zu bringen. Unterzeichnet hier!(Link entfernt da nicht mehr aktuell)
Anzeige: - Datenschutz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Im Rahmen der Kommentarfunktion auf dieser Website werden neben Ihrem Kommentar auch Angaben zum Zeitpunkt der Erstellung des Kommentars und der von Ihnen gewählte Kommentatorenname gespeichert und auf der Website veröffentlicht. Ferner wird Ihre IP-Adresse mitprotokolliert und gespeichert. Diese Speicherung der IP-Adresse erfolgt aus Sicherheitsgründen und für den Fall, dass die betroffene Person durch einen abgegebenen Kommentar die Rechte Dritter verletzt oder rechtswidrige Inhalte postet.
Mehr Informationen zur Datenverarbeitung, der Rechtsgrundlage und Ihren Widerrufsrechten erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung