Pestizide und das Bienensterben

Bild: Saipan / pixelio.de Spätestens nach der populären Dokumentation „More than Honey“ ist das Thema Bienensterben mehr in den Fokus der Öffentlichkeit gerückt. Bienen sind sehr wichtig für das Gleichgewicht der Natur und auch für die Landwirtschaft. Durch das Bestäuben von Pflanzen tragen sie einen enormen Teil dazu bei, dass der Kreislauf der Natur weitergeht. Welche Rolle […]

Lesen Sie weiter


E10 im Fokus der Öffentlichkeit

Nahrungsmittelknappheit dank E10? Bild: uschi dreiucker / pixelio.de Auf Blog2Help berichten wir ja öfters über Palmöl und seine Folgen für den Regenwald und der Umwelt. Seit geraumer Zeit findet die Diskussion, vor allem dank dem E10-Sprit, auch in der Öffentlichkeit statt. Wir wollen Ihnen so gut es geht, eine Übersicht über die aktuelle Stimmungslage verschaffen und […]

Lesen Sie weiter


Die Erde verwüstet

Die Sahara ist nur die zweitgrößte Wüste der Welt Bild: Google-Maps Heute geht es um ein Thema, das selbst von Umweltschützern sehr stiefmütterlich behandelt wird: Uns geht das Land aus und das angesichts wachsender Bevölkerungszahlen. Dass das nicht gut ist, brauch ich euch glaube ich nicht großartig erläutern. Unter einer Wüste versteht man eigentlich nicht nutzbares […]

Lesen Sie weiter


Umweltfreundlich durch den Herbst

Der Herbst ist im vollen Gange, die Bäume verfärben sich bräunlich, das Wetter ist nass/feucht und die Tiere bereiten sich eifrig auf den Winter vor. Ich denke, wir sollten diese Jahreszeit genießen, die Ureinwohner im Regenwald können sich zum Beispiel gar nichts unter Herbst vorstellen. Damit auch die Umwelt von dieser tollen Jahreszeit profitiert, stellen wir hier […]

Lesen Sie weiter


Mal wieder einen Baum pflanzen?

Dass Bäume pflanzen das Klima schützt ist hinreichend bekannt. Im Laufe seines Lebens bindet ein durchschnittlicher Baum ungefähr 20kg des klimaschädlichen Gases Kohlenstoffdioxid – pro Jahr! Um das Leben eines Durchschnittsdeutschen mit 10 Tonnen CO2 Ausstoß pro Jahr kompensieren zu können sind schon 500 Bäume notwendig. In diesem Fall aber ist aller Anfang leicht – […]

Lesen Sie weiter


Wald-Woche #5 – Straßen helfen bei der Abholzung

Natürlich ist das Ergebnis der Studie nicht überraschend, aber interessant. In Brasilien wurden insgesamt 3.000 Kilometer Straße durchsucht und die Studie zeigt, dass in 50 km Straßenradius ca. 30% mehr Wald gerodet wird als im Landesdurchschnitt. Im Umkreis von 10km sind es sogar 46 – 63%. Jedoch ist positiv zu erwähnen, dass in Naturschutzgebieten selbst […]

Lesen Sie weiter


Wald-Woche #4 – 1/3 der Wälder sind schon Weg

Ein erschreckendes Ergebnis lieferte der Wald Index des WWF mit dem Titel „Die Wälder der Welt – ein Zustandsbericht“. Laut diesem sind in den letzten 8.000 Jahren ein Drittel (genauer gesagt 35%) der Wälder der Erde verschwunden. Laut WWF gibt es derzeit nur noch 4 Milliarden Hektar Wald. Tendenz sinkend. Jährlich verschwindet Wald in Größe […]

Lesen Sie weiter


Wald-Woche #2 – Was ist überhaupt ein Wald?

Anmerkung von Blog2Help:Eigentlich war der Beitrag, als Startbeitrag gedacht, jedoch haben wir ihn um einen Tag verschoben, um den TV Tipp zur Grillkohle gestern noch einbauen zu können, wir bitten um Verständnis. Zum Anfang der „Wald-Woche“ auf Blog2Help wollen wir erst einmal kurz erläutern, was ein Wald überhaupt ist. Dafür bedienen wir uns natürlich größtenteils […]

Lesen Sie weiter