Können Tiefsee-Windparks die Stromversorgung der Weltbevölkerung abdecken?

Ein Offshore Windkraftwerk das im Meer steht

Zwei Forscher von der Abteilung für globale Ökologie an der Stanford Carnegie Institution für Wissenschaft hatten ein Gedankenspiel: Was ist das maximale Potenzial von Windparks auf dem offenen Meer? Könnten diese, hypothetisch gesprochen, den gesamten Planeten mit Strom versorgen? Die Antwort ist ja. Dies bedeutet jedoch nicht, dass wir plötzlich einen riesigen Teil des Ozeans […]

Lesen Sie weiter


Energiespeicherung: Google macht mit Projekt Malta – X ernst

Offshore Windkraftwerke

Das größte Manko beim Thema erneuerbarer Energien ist und bleibt die Speicherung des Stroms, wenn zu viel Wind weht und/oder zu viel Sonne scheint. Da die Einspeisung in die Stromnetze eine Wissenschaft für sich ist, wäre es am besten, wenn überschüssige Energien flexibel gespeichert werden könnten. Leider hat man bisher noch nicht die eine geniale […]

Lesen Sie weiter


99 Tipps für den Umweltschutz im Alltag

Ich vertrete die Meinung, dass ein moderner Lebensstil und Umweltschutz nicht im Widerspruch stehen müssen. Man kann im Alltag so viel ohne großen Mehraufwand für unsere Natur machen und das meiste kostet auch nichts oder nicht viel mehr. Gemeinsam mit den Teilnehmern der Blogparade freue ich mich euch eine große Topliste für den alltäglichen Umweltschutz […]

Lesen Sie weiter


Niederländische Bahn fährt 100%ig grün & Forscher arbeiten an Solarschienen

Windkraftanlagen im Sonnenuntergang

In der Bahnbranche hat sich in den letzten Tagen einiges getan. Die Bahnunternehmen in den Niederlanden haben ihr ehrgeiziges Ziel, 100% emmissionsfrei zu fahren früher erreicht als geplant. Angepeilt war 2018, jedoch konnten sie ihr Ziel schon am 1. Januar 2017 erreichen. Niederländische Bahn fährt mit 100% Windenergie Schon im vergangenen Jahr haben die niederländischen […]

Lesen Sie weiter


Tesla wird ganze Insel nur mit Solarstrom versorgen

Elon Musk, der Gründer von Tesla bleibt sich beim Stecken seiner Ziele treu: Groß müssen sie sein. Nach der Übernahme von SolarCity wurde nun das nächste ambitionierte Projekt angekündigt: Eine komplette Insel soll nur noch mit Solarstrom versorgt werden. Als Testobjekt wurde die Insel Taʻū im pazifischen Ozean auserkoren. Der Strom für die knapp 800 Einwohner […]

Lesen Sie weiter


Die Klimakonferenz COP21 in Paris braucht mehr Aufmerksamkeit

Am Montag ist in Paris die 21. Klimakonferenz gestartet. Sie wird noch bis zum 11. Dezember andauern und man kann ohne rot zu werden sagen, dass sie die wichtigste Konferenz seit Kyoto ist. Mit ihr steht und fällt die Zukunft des Klimaschutzes. Gibt es dieses Mal keinen großen Durchbruch in den Verhandlungen rund um das 2°C-Ziel, wird der […]

Lesen Sie weiter


Fossil Fuel Divestment Bewegung

Divestment ist das Gegenteil von Investment, also das Abziehen von Geld aus Anlagen. Die Fossil Fuel Divestment Bewegung ist die am schnellsten wachsende Divestment Bewegung aller Zeiten, sie fordert das Abziehen des Geldes aus Anlagen die das Geld für Kohle, Öl oder Gas benutzen. Also beispielsweise aus den deutschen Firmen RWE und EnBW. Es wird geschätzt […]

Lesen Sie weiter


Werbung: Mit dem Stromanbieterwechsel jährlich einige hundert Euro sparen

Von Jahr zu Jahr steigen die Strompreise immer höher und deshalb müssen die Verbraucher immer tiefer in die Tasche greifen, um die monatliche Stromrechnung zu bezahlen. Deshalb sollte man in Betracht ziehen den Stromanbieter zu wechseln. Bei der großen Konkurrenz gibt es viele Angebote, die weitaus günstiger sein können als der Stromtarif des lokalen Grundversorgers. […]

Lesen Sie weiter