Blog2Help Spendenbox

Hier kannst du u.a. kostenlos für den Regenwald spenden. Info Icon

1. Projekt auswählen
2. Captcha betätigen. Das entfällt als registrierter B2H-User
3. Stündlich wiederholen. Den aktuellen Spendenstand findest du hier, die Bilanz gibt es hier!

Bitte Organisation wählen

OroVerde_LogoWähle diese Option um ein Baum im Projektgebiet von OroVerde pflanzen zu lassen.73
Bisher gespendete Bäume: 73


Für dieses Projekt spenden
IPlantATree-AufbäumenWähle diese Option um ein Baum in Deutschland von I plant a Tree pflanzen zu lassen.724
Bisher gespendete Bäume: 20


Für dieses Projekt spenden



Spenden seit dem 05. Februar 2010: 235.640. Heutige Spenden: 55
Ein Koffer in dem in vielen Sprachen Danke steht. Darin sitzt eine Geige spielende Puppe.

Bilanz-Update #18 – Die 2.000€ Spendenmarke ist geknackt!

Es wird allerhöchste Zeit für ein Bilanz-Update.

Knapp 10 Monate ist die neue Spendenbox schon im Einsatz. Seitdem sind dadurch 48 Bäume über OroVerde e.V. und 14 Bäume für I-Plant-a-Tree zusammengekommen. Da ich bei IPAT die deutsche Eiche für 3€ Pflanze und sie damit dreimal so viel kostet als ein Baum im Regenwald, sind lustigerweise an beide Organisationen gleich viel Geld geflossen. Ihr habt also eure Spendenklicks in der Spendenbox wirklich perfekt auf beide Organisationen aufgeteilt. Man merkt halt, dass hier viele soziale Menschen unterwegs sind 😀

Die Spendenbox kam ja auch mit einem neuen Konzept daher. Ich habe versucht den Blog hauptsächlich durch Affiliate-Links zu monetarisieren. Die werden auch fleißig geklickt, aber gekauft wird darüber leider noch nichts. Also war ich tatsächlich ein wenig gefrustet, dass auch dieses Konzept offensichtlich nicht so aufgeht, wie ich mir das wünschen würde.

Versteht mich nicht falsch. Natürlich kann ich die Summen, auch persönlich für mein Herzensprojekt begleichen, darum geht es mir gar nicht. Aber ein Projekt, das sich selbst trägt und so auch einen gewissen Erfolg produziert motiviert halt mehr als ein „Draufzahlgeschäft“.

Verändere die Welt täglich durch nachhaltigen Konsum und unterstütze Blog2Help mit deinem Einkauf:

Aber der Grad als Blogger zwischen Erfolg und Misserfolg ist nun einmal sehr schmal 😀 Heute kam eine Werbebuchung herein (siehe Link ganz unten auf der Startseite), der das ganze wieder profitabel gestaltet. Daher auch mein heutiger Motivationsschub die Bilanz aufzufrischen. Zwar ist noch nichts vom Auftraggeber überwiesen, aber der Auftrag ist erteilt.

Die 2.000€ Marke ist geknackt

Im April habe ich auf ein Projekt meines Bekannten aus Madagaskar aufmerksam gemacht, mit der Ankündigung 10$ zu spenden, wenn 10 Likes zusammenkommen. Dies ist geschehen. Matt hat Geld gesammelt, damit er seinen Mitarbeitern in seinem Baumpflanzprojekt ein ordentliches Gehalt zahlen und weiter Bäume pflanzen kann.

Durch die Blogparade sind 50€ zusammengekommen, da ich angekündigt habe 5€ pro Teilnehmer zu spenden.

Anzeige:

Last but not least kamen durch die Spendenbox eben 42 Euro jeweils für OroVerde e.V. und I-Plant-a-Tree zusammen. Eine ausführliche Aufschlüsselung fidnet ihr wie immer im Google-Spredsheet:Screenshot der Blog2Help Bilanz vom Google-Spredsheet

So sind seit Blogstart im Jahr 2010 – 2.016,38 – für den Regenwald, Umweltschutz und für Soziales gespendet worden. Einfach so, ohne dass ich euch jemals gebeten habe eine Überweisung oder sonstwas zu tätigen. Und trotzdem ist der Erfolg nur durch euch möglich. Danke für eure Hilfe und Treue!

Die einzelnen Spenden könnt ihr in der Spendennachweisrubrik einsehen. Eine Übersicht aller Bilanzen findet ihr hier.

Robert

Robert

Programmierer | Blogger | Selbständiger bei RegSoft
Ich bin der Gründer von Blog2Help. Als selbständiger Software-Entwickler und StartUp-Gründer (Zum Blog) kenne ich die Herausforderungen, die eine nachhaltige Unternehmensführung mit sich bringt. Neben aller politischer Arbeit, bin ich der festen Überzeugung, dass man für eine faire und gerechte Welt als Verbraucher vor allem die Unternehmen in die Pflicht nehmen muss.

Die Faszination zum Regenwald begleitetet mich schon von klein auf. Durch die Staufen-Altpapier Schulhefte kam ich schon in der Grundschule mit der Regenwaldorganisation OroVerde e.V in Kontakt und unterstütze diese seitdem mit unkonventionellen Mitteln. Damals z.B. mit dem Sammeln von Briefmarken und seit 2009 mit der Gründung von Blog2Help.

Im Rahmen eines Universitätsprojekts konnte ich im Jahr 2013 selbst in den Regenwald nach Madagaskar reisen und bei der Ausbildung der Parkranger mithelfen.
Robert

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Solve : *
8 − 1 =