Blog2Help Spendenbox

Hier kannst du kostenlos für den Regenwald oder für eine Organisation deiner Wahl spenden.

1. Auswählen, für welches Projekt gespendet werden soll. Den Betrag finanzieren wir aus unseren Blogeinnahmen. Wenn das nicht langt, übernehmen wir den Spendenbetrag privat.

2. Als ausgeloggter User musst du das Captcha betätigen. Das entfällt als registrierter B2H-User

3. Dies kannst du stündlich wiederholen. Den aktuellen Spendenstand findest du hier, die Bilanz gibt es hier!

Bitte Organisation wählen

OroVerde_LogoWähle diese Option um ein Baum im Projektgebiet von OroVerde pflanzen zu lassen.40
Bisher gespendete Bäume: 33


Für dieses Projekt spenden
IPlantATree-AufbäumenWähle diese Option um ein Baum in Deutschland von I plant a Tree pflanzen zu lassen.984
Bisher gespendete Bäume: 10


Für dieses Projekt spenden



Spenden seit dem 05. Februar 2010: 211.120. Heutige Spenden: 98

Böllern und Spenden! Frohes neues wünscht Blog2Help

Bild: Christiane Fengler / pixelio.de

Die Silvesterkracherei lassen sich die Deutschen einiges kosten. Rund 120 Mio. Euro plant der Einzelhandel durch den Verkauf durch Kracher, Raketen und Co. dieses Jahr einzunehmen. Für viele ist diese „Verschwendung“ ein Dorn im Auge, da man das Geld lieber sinnvoller anlegen kann. Doch diese Argumentation kann man natürlich überall anwenden und ich hab noch keine „Spenden statt Iphone“ Kampagne gesehen.

Deshalb hat schon die Organisation Brot für die Welt in den frühen 80ern die Aktion „Brot statt Böllern“ eingeführt um die Leute anzuhalten, lieber zu spenden als Schießpulver in die Luft zu jagen. Diese Aktion wurde dann immer mehr von weiteren Organisationen aufgegriffen und durch Facebook und andere Social-Media-Möglichkeiten ist die Verbreitung der Idee natürlich ungemein einfacher geworden.


Doch das Ganze hat einen Haken: Viele Leute lassen sich nicht gerne bevormunden und so sind zahlreiche Aufrufe dieser Art in den Kommentaren zerrissen worden. Das ist meiner Meinung auch noch eine Schwäche der PR-Abteilungen der Organisationen: Es wird zu sehr auf Verzicht gebaut und keine Alternativen aufgezeigt. Genau das versuchen wir ja auf Blog2Help immer zu kommunizieren und wir werden auch nicht aufgeben 😉

Natürlich gibt es schlecht ökologische Alternativen zum Feuerwerk, deshalb rufen wir zum Böllern und Spenden auf. Laut dieser Newsmeldung schießen wir dieses Jahr voraussichtlich 2.300 Tonnen Kohlendioxid in die Luft. Um diese zu kompensieren müssten circa 23.000 Bäume gepflanzt werden.

Somit müsste jeder Erwachsene Deutsche (~67 Mio) zur Kompensation rund 0,00035 Bäume pflanzen, was bei Iplantatree ungefähr 0,1 Cent und bei OroVerde rund 0,03 Cent kosten würde. Natürlich nur unter der Annahme, dass jeder mitmacht. Aber Sie sehen, auch eine kleine Spende kann viel bewirken und wenn Sie einen Baum pflanzen (lassen), was je nach Organisation zwischen 1-5€ kostet ist viel geholfen und Sie können es in ruhe krachen lassen 🙂

Ich habe bei IPAT schon meinen Silvesterbaum gepflanzt. Ich würde mich freuen, wenn sich mir jemand anschließen würde. Ansonsten hilft auch die Spende durch unsere Spendenbox weiter 😉

Hiermit wünschen wir Ihnen auch einen guten Rutsch ins Jahr 2014!

Robert

Robert

Programmierer | Blogger | Selbständiger bei RegSoft
Ich bin der Gründer von Blog2Help. Als selbständiger Software-Entwickler und StartUp-Gründer (Zum Blog) kenne ich die Herausforderungen, die eine nachhaltige Unternehmensführung mit sich bringt. Neben aller politischer Arbeit, bin ich der festen Überzeugung, dass man für eine faire und gerechte Welt als Verbraucher vor allem die Unternehmen in die Pflicht nehmen muss.

Die Faszination zum Regenwald begleitetet mich schon von klein auf. Durch die Staufen-Altpapier Schulhefte kam ich schon in der Grundschule mit der Regenwaldorganisation OroVerde e.V in Kontakt und unterstütze diese seitdem mit unkonventionellen Mitteln. Damals z.B. mit dem Sammeln von Briefmarken und seit 2009 mit der Gründung von Blog2Help.

Im Rahmen eines Universitätsprojekts konnte ich im Jahr 2013 selbst in den Regenwald nach Madagaskar reisen und bei der Ausbildung der Parkranger mithelfen.
Robert

3 Gedanken zu „Böllern und Spenden! Frohes neues wünscht Blog2Help

  1. Meine Söhne beide in der Pupertät brauchen scheinbar die Böller. Habe ihnen je ein Paket für 4,99 Euro gekauft. Es macht sie glücklich! Ich habe dafür einen Baum gepflanzt, das macht mich glücklich und die Kinder noch zusätzlich!

  2. Ich habe zwar dieses Mal keine Kracher gekauft, mein Vater feiert heute allerdings seinen 60igsten. Da wird wohl ordentlich gekracht werden.

    Deshalb habe ich mein erspartes in den Ausgleich gesteckt. Meine vier Silvesterbäume sind hier zu finden 🙂
    -> 2x Eichen
    -> 2x Kiefern

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Solve : *
1 + 27 =