Blog2Help Spendenbox

Hier kannst du kostenlos für den Regenwald oder für eine Organisation deiner Wahl spenden.

1. Auswählen, für welches Projekt gespendet werden soll. Den Betrag finanzieren wir aus unseren Blogeinnahmen. Wenn das nicht langt, übernehmen wir den Spendenbetrag privat.

2. Als ausgeloggter User musst du das Captcha betätigen. Das entfällt als registrierter B2H-User

3. Dies kannst du stündlich wiederholen. Den aktuellen Spendenstand findest du hier, die Bilanz gibt es hier!

Bitte Organisation wählen

OroVerde_LogoWähle diese Option um ein Baum im Projektgebiet von OroVerde pflanzen zu lassen.131
Bisher gespendete Bäume: 46


Für dieses Projekt spenden
IPlantATree-AufbäumenWähle diese Option um ein Baum in Deutschland von I plant a Tree pflanzen zu lassen.413
Bisher gespendete Bäume: 13


Für dieses Projekt spenden



Spenden seit dem 05. Februar 2010: 219.392. Heutige Spenden: 15

Wildtierschutz Deutschland e.V

In letzter Zeit ist das Vorstellen von interessanten Seiten bei uns viel zu kurz gekommen, deshalb möchte ich euch heute die Seite von Wildtierschutz Deutschland e.V empfehlen. Darauf bin ich gestern zufällig über Google+ gestoßen.

Wildtiere haben in Deutschland oftmals einen sehr schlechten Ruf. Sei es der „böse Wolf“ oder der „hinterlistige Fuchs“, schon in Märchen wurde uns als Kind oftmals ein angsteinflößendes Bild von Wildtieren gelehrt. Auch die jüngste Vergangenheit zeigt (Bruno der Bär), dass wir nicht zimperlich mit Wildtieren umgehen.

Doch Wildtiere sind eigentlich ganz umgängliche und scheue Geschöpfe, die am liebsten nie einen Menschen begegnen möchten. Dass es trotzdem dazu kommt ist hauptsächlich unsere Schuld durch zu starke Bebauung in Waldgebieten. Viele Umweltschutzorganisationen kämpfen dafür, dass wieder vermehrt Wildtiere, wie der Wolf, in Deutschland einziehen und in ihren natürlichen Lebensräumen leben können.

Kampagne gegen Munition aus Blei
Kampagnenmotiv gegen
Monition aus Blei

So wie ich das sehe, sieht sich der Verein Wildtierschutz Deutschland eher als Lobbyist für die Tiere und versucht durch politische Kampagnen zum Beispiel gegen Jagd mit Fallen vorzugehen. Auch für den Umweltschutz setzen sie sich ein. So geschehen bei der aktuellen Kampagne gegen Munition aus Blei. Denn durch diese Munition können sich Tiere und Menschen eine Bleivergiftung zuziehen, für die Natur ist es natürlich auch nicht gut, wenn sie kontaminiert wird.

Desweiteren finden sich auf der Seite nützliche Tipps, was zu tun ist, wenn man ein verletztes oder mutterloses Tier findet. Das kann ja immer mal passieren und meist weiß man nicht, wie man sich verhalten soll.

Robert

Robert

Programmierer | Blogger | Selbständiger bei RegSoft
Ich bin der Gründer von Blog2Help. Als selbständiger Software-Entwickler und StartUp-Gründer (Zum Blog) kenne ich die Herausforderungen, die eine nachhaltige Unternehmensführung mit sich bringt. Neben aller politischer Arbeit, bin ich der festen Überzeugung, dass man für eine faire und gerechte Welt als Verbraucher vor allem die Unternehmen in die Pflicht nehmen muss.

Die Faszination zum Regenwald begleitetet mich schon von klein auf. Durch die Staufen-Altpapier Schulhefte kam ich schon in der Grundschule mit der Regenwaldorganisation OroVerde e.V in Kontakt und unterstütze diese seitdem mit unkonventionellen Mitteln. Damals z.B. mit dem Sammeln von Briefmarken und seit 2009 mit der Gründung von Blog2Help.

Im Rahmen eines Universitätsprojekts konnte ich im Jahr 2013 selbst in den Regenwald nach Madagaskar reisen und bei der Ausbildung der Parkranger mithelfen.
Robert

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Solve : *
17 + 3 =