Blog2Help Spendenbox

Hier kannst du kostenlos für den Regenwald oder für eine Organisation deiner Wahl spenden.

1. Auswählen, für welches Projekt gespendet werden soll. Den Betrag finanzieren wir aus unseren Blogeinnahmen. Wenn das nicht langt, übernehmen wir den Spendenbetrag privat.

2. Als ausgeloggter User musst du das Captcha betätigen. Das entfällt als registrierter B2H-User

3. Dies kannst du stündlich wiederholen. Den aktuellen Spendenstand findest du hier, die Bilanz gibt es hier!

Bitte Organisation wählen

OroVerde_LogoWähle diese Option um ein Baum im Projektgebiet von OroVerde pflanzen zu lassen.71
Bisher gespendete Bäume: 46


Für dieses Projekt spenden
IPlantATree-AufbäumenWähle diese Option um ein Baum in Deutschland von I plant a Tree pflanzen zu lassen.355
Bisher gespendete Bäume: 13


Für dieses Projekt spenden



Spenden seit dem 05. Februar 2010: 219.262. Heutige Spenden: 0

Webtipp: Mit Lose-Amt Lose verdienen

Klammlose dürften dem aufmerksamen Blog2Help User langsam ein Begriff sein. Wir stellen öfters Seiten aus dem Bereich vor und auch in unserer Bilanz wird immer davon berichtet. Denn sie sind ein sehr praktisches Werkzeug im Internet, nicht nur für Seitenbetreiber. Klammlose unterliegen zwar einem aktuellen Kurs, der ähnlich wie die Aktienkurse drastisch schwanken kann. Aber als Zahlungsmittel sind sie sehr praktisch, da es keine Transaktionsgebühren gibt und Webseiten einfache Schnittstellen zur Verfügung gestellt bekommen um Zahlungen mit Klammlosen einfach und schnell abwickeln zu können.

Jedoch ist es nicht ganz so einfach, sie in einer angemessenen Anzahl zu erwirtschaften. Deshalb sind Seiten, wie diese, die wir Ihnen heute empfehlen Gold wert um sich Klammlose zu verdienen ohne eigenen Geldeinsatz tätigen zu müssen.

Lose verdienen, Lose-Amt

Heute möchte ich Ihnen eine Seite vorstellen, die noch in den Kinderschuhen steckt. Auf Lose-Amt können Sie einfach Klammlose verdienen indem Sie sich bei verschiedenen Anbietern kostenlos registrieren und dafür einen Obolus in Form von Klammlosen bekommen.

Das ist vor allem praktisch, wenn Sie es sowieso schon vorhaben sich bei einem Anbieter zu registrieren. Und bevor Sie das kostenlos machen, profitieren Sie lieber von dem Angebot von Lose-Amt um eine Rückvergütung zu bekommen. So können Sie problemlos Ihr Klammlosekonto füllen und entdecken so vielleicht noch den ein oder anderen interessanten Anbieter, bei dem sich vielleicht auch das ein oder andere Los verdienen lässt.

Natürlich sind in Zukunft auch Verbesserungen der Angebote und der Ergonomie auf Lose-Amt geplant.

Wir wünschen viel Spaß beim erkunden der Webseite, bis zu unserem nächsten Webtipp zugunsten des Regenwalds.

http://www.lose-amt.de/

Robert

Robert

Programmierer | Blogger | Selbständiger bei RegSoft
Ich bin der Gründer von Blog2Help. Als selbständiger Software-Entwickler und StartUp-Gründer (Zum Blog) kenne ich die Herausforderungen, die eine nachhaltige Unternehmensführung mit sich bringt. Neben aller politischer Arbeit, bin ich der festen Überzeugung, dass man für eine faire und gerechte Welt als Verbraucher vor allem die Unternehmen in die Pflicht nehmen muss.

Die Faszination zum Regenwald begleitetet mich schon von klein auf. Durch die Staufen-Altpapier Schulhefte kam ich schon in der Grundschule mit der Regenwaldorganisation OroVerde e.V in Kontakt und unterstütze diese seitdem mit unkonventionellen Mitteln. Damals z.B. mit dem Sammeln von Briefmarken und seit 2009 mit der Gründung von Blog2Help.

Im Rahmen eines Universitätsprojekts konnte ich im Jahr 2013 selbst in den Regenwald nach Madagaskar reisen und bei der Ausbildung der Parkranger mithelfen.
Robert

Ein Gedanke zu „Webtipp: Mit Lose-Amt Lose verdienen

  1. Danke, für die vorgestellte Seite, hatte den Anbieter auch gleich ausprobiert, Auszahlungsgrenze auch fast geschafft 😉 -> Auf der Seite habe ich einen Fehler entdeckt- Dort steht über 4 mio User schon angemeldet.. in Wahrheit (laut Anbieter) sind es aber schon über 11 Mio – Wenn das der Admin von Lose-Amt.de ließt: Bitte aktualisieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Solve : *
28 + 16 =