Blog2Help Spendenbox

Hier kannst du kostenlos für den Regenwald oder für eine Organisation deiner Wahl spenden.

1. Auswählen, für welches Projekt gespendet werden soll. Den Betrag finanzieren wir aus unseren Blogeinnahmen. Wenn das nicht langt, übernehmen wir den Spendenbetrag privat.

2. Als ausgeloggter User musst du das Captcha betätigen. Das entfällt als registrierter B2H-User

3. Dies kannst du stündlich wiederholen. Den aktuellen Spendenstand findest du hier, die Bilanz gibt es hier!

Bitte Organisation wählen

OroVerde_LogoWähle diese Option um ein Baum im Projektgebiet von OroVerde pflanzen zu lassen.31
Bisher gespendete Bäume: 66


Für dieses Projekt spenden
IPlantATree-AufbäumenWähle diese Option um ein Baum in Deutschland von I plant a Tree pflanzen zu lassen.400
Bisher gespendete Bäume: 18


Für dieses Projekt spenden



Spenden seit dem 05. Februar 2010: 231.726. Heutige Spenden: 114

Unser Blog ist jetzt DoFollow und Layerfrei

Hallo liebe Blog2Help LeserInnen,

vielleicht ist es Ihnen ja schon aufgefallen, der nervige Layer wurde jetzt auf Blog2Help entfernt. Dies wird sicherlich die Lesequalität hier im Blog erhöhen und auch das wieder besuchen sollte jetzt mehr Spaß machen.

Dadurch gehen natürlich erst einmal Werbeeinnahmen verloren. Wir versuchen zukünftig das Ganze durch exclusive Werbung, direkt nach der Spendeneingabe zu kompensieren. Dafür benötigen wir natürlich Sponsoren.  Jetzt zum Start ist die Werbung von mir eingebucht, ich hoffe aber das wir zukünftig genug Sponsoren finden um eine hohe Auslastung zu garantieren. Eine Sponsorenzusage gibt es schon, die dauert aber noch ein bisschen, da der Sponsor erst noch eine Neugestaltung seiner Seite machen möchte, bevor er bucht.

Um maximale Exklusivität zu garantieren, haben wir auch den oberen Banner und einen auf der Seite herausgenommen.

Blog2Help ist jetzt DoFollow

Dies ist eigentlich nur für Leute interessant, die eine eigene Webseite haben und gerne auf Blog2Help die Beiträge kommentieren. Es gibt sogenannte DoFollow und NoFollow Links. Ein NoFollow Link wird von Google und andere Suchmaschinen nicht so gut bewertet als ein DoFollow Link. Deshalb schreiben andere Blogger lieber bei Blogs Kommentare, bei Blogs die die Links folgen lassen.

No Nofollow
No Nofollow auf B2H 

Ich persönlich finde diesen Linkgeiz selbst schlecht und das zerstört teilweise die Bloggerkultur, weil andere Blogger den anderen nichts mehr gönnen. Wer mehr darüber erfahren möchte, kann sich diesen Blogeintrag mal zu Gemüte führen.

Robert

Robert

Programmierer | Blogger | Selbständiger bei RegSoft
Ich bin der Gründer von Blog2Help. Als selbständiger Software-Entwickler und StartUp-Gründer (Zum Blog) kenne ich die Herausforderungen, die eine nachhaltige Unternehmensführung mit sich bringt. Neben aller politischer Arbeit, bin ich der festen Überzeugung, dass man für eine faire und gerechte Welt als Verbraucher vor allem die Unternehmen in die Pflicht nehmen muss.

Die Faszination zum Regenwald begleitetet mich schon von klein auf. Durch die Staufen-Altpapier Schulhefte kam ich schon in der Grundschule mit der Regenwaldorganisation OroVerde e.V in Kontakt und unterstütze diese seitdem mit unkonventionellen Mitteln. Damals z.B. mit dem Sammeln von Briefmarken und seit 2009 mit der Gründung von Blog2Help.

Im Rahmen eines Universitätsprojekts konnte ich im Jahr 2013 selbst in den Regenwald nach Madagaskar reisen und bei der Ausbildung der Parkranger mithelfen.
Robert

9 Gedanken zu „Unser Blog ist jetzt DoFollow und Layerfrei

  1. Hallo,

    auch wir unterstützen das DoFollow und sind auch dankbar dafür, wenn andere das auch machen.

    Ich persönlich finde es auch besser, wenn diese nervige Werbung weg ist. Denn das ist für mich persönlich ein entscheidender Faktor.

    Deshalb komm ich hier gern wieder. Vielen Dank und viele Grüße

  2. Hallo,

    es gibt doch genug gute Plugins, auch welche, die dem Datenschutz entsprechen, die man nutzen kann.

    Dazu sollte man sein Blog aber selbst hosten.

    Ich weiß nun nicht wie das ist, wenn man so ein gratis Blog hat. Aber ich kenne schon gute Plugins….

    Gruß

  3. Ich halte das einen wichtigen Schritt in die Zukunft. Ich mag keine nervigen Layer, denn es geht ja auch anders. Ich hoffe ihr findet genügend Sponsoren, um noch viel Geld für den Regenwald einzunehmen.

  4. Hi Robert, ich finde, dass die DoFollow-Kultur in Deutschland noch arg zu wünschen übrig lässt und ich finde es spitze, dass Du Blog2Help umgestellt hast. Da wir ebenfalls den hoffentlich größer werdenden Trend zu DoFollow unterstützen möchten, haben wir unser Projekt auch umgestellt. Gruss Michael (http://www.facelinking.com/)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Solve : *
14 + 18 =