Blog2Help Spendenbox

Hier kannst du kostenlos für den Regenwald oder für eine Organisation deiner Wahl spenden.

1. Auswählen, für welches Projekt gespendet werden soll. Den Betrag finanzieren wir aus unseren Blogeinnahmen. Wenn das nicht langt, übernehmen wir den Spendenbetrag privat.

2. Als ausgeloggter User musst du das Captcha betätigen. Das entfällt als registrierter B2H-User

3. Dies kannst du stündlich wiederholen. Den aktuellen Spendenstand findest du hier, die Bilanz gibt es hier!

Bitte Organisation wählen

OroVerde_LogoWähle diese Option um ein Baum im Projektgebiet von OroVerde pflanzen zu lassen.40
Bisher gespendete Bäume: 33


Für dieses Projekt spenden
IPlantATree-AufbäumenWähle diese Option um ein Baum in Deutschland von I plant a Tree pflanzen zu lassen.984
Bisher gespendete Bäume: 10


Für dieses Projekt spenden



Spenden seit dem 05. Februar 2010: 211.120. Heutige Spenden: 98

Schienenpersonenverkehr der Zukunft @ Zukunfts Wochen

Die Deutsche Bahn hat eine Zukunftsstudie herausgebracht, in der hervorgeht, wie das Bahnfahren in Zukunft aussehen soll. Heute behandeln wir das Thema Schienenpersonenverkehr, der Güterverkehr wird auch noch unter die Lupe genommen.

Voller Komfort:
Aus der Studie geht hervor, dass die Bahn zukünftig Komfortweltmeister werden will, was angesichts des heutigen Reisens einen ja eher skeptisch werden lässt, aber nun gut, geben wir ihr die Chance.

Sie wollen mit Kind und Kegel in den Urlaub verreisen? Früher undenkbar, das ganze Gepäck herumzuschleppen, aber im Jahr 2025 mit vollster Vernetzung ein Kinderspiel. Im Ticket enthalten ist auch die Hin- und Rückfahrt zum Bahnhof. Ein Elektro-Taxi holt sie rechtzeitig von zuhause ab, packt ihre Sachen ein und nimmt Sie mit zum Bahnhof, auch dort wird das Gepäck automatisch im Zug verladen.

Im Zug selbst soll die Fahrt zum Erlebnis werden. Ihre Fahrzeit soll produktiv genutzt werden. Ober Erlebnisangebote für die Kinder oder Arbeitsbereiche für die Eltern und Business Kunden, in der Bahn der Zukunft ist nichts unmöglich.

Bahn fahren im Jahr 2025 (Klicken für Großansicht)
Quelle: DB AG

Reisezeitverkürzung:


Durch ein besseres Streckennetz soll 2025 auch die Reisezeit wichtiger Strecken drastisch verkürzt werden. Und auch eine höhere Auslastung soll durch den Streckenausbau möglich werden.

Für alle Interessierten, die Zukunftsstudie kann man hier downloaden.

Dies ist ein Beitrag unserer „Zukunfts Wochen“, der nächste kommt am kommenden Sonntag, 18:00 Uhr.
Robert

Robert

Programmierer | Blogger | Selbständiger bei RegSoft
Ich bin der Gründer von Blog2Help. Als selbständiger Software-Entwickler und StartUp-Gründer (Zum Blog) kenne ich die Herausforderungen, die eine nachhaltige Unternehmensführung mit sich bringt. Neben aller politischer Arbeit, bin ich der festen Überzeugung, dass man für eine faire und gerechte Welt als Verbraucher vor allem die Unternehmen in die Pflicht nehmen muss.

Die Faszination zum Regenwald begleitetet mich schon von klein auf. Durch die Staufen-Altpapier Schulhefte kam ich schon in der Grundschule mit der Regenwaldorganisation OroVerde e.V in Kontakt und unterstütze diese seitdem mit unkonventionellen Mitteln. Damals z.B. mit dem Sammeln von Briefmarken und seit 2009 mit der Gründung von Blog2Help.

Im Rahmen eines Universitätsprojekts konnte ich im Jahr 2013 selbst in den Regenwald nach Madagaskar reisen und bei der Ausbildung der Parkranger mithelfen.
Robert

Ein Gedanke zu „Schienenpersonenverkehr der Zukunft @ Zukunfts Wochen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Solve : *
29 − 2 =