Blog2Help Spendenbox

Hier kannst du kostenlos für den Regenwald oder für eine Organisation deiner Wahl spenden.

1. Auswählen, für welches Projekt gespendet werden soll. Den Betrag finanzieren wir aus unseren Blogeinnahmen. Wenn das nicht langt, übernehmen wir den Spendenbetrag privat.

2. Als ausgeloggter User musst du das Captcha betätigen. Das entfällt als registrierter B2H-User

3. Dies kannst du stündlich wiederholen. Den aktuellen Spendenstand findest du hier, die Bilanz gibt es hier!

Bitte Organisation wählen

OroVerde_LogoWähle diese Option um ein Baum im Projektgebiet von OroVerde pflanzen zu lassen.1
Bisher gespendete Bäume: 55


Für dieses Projekt spenden
IPlantATree-AufbäumenWähle diese Option um ein Baum in Deutschland von I plant a Tree pflanzen zu lassen.673
Bisher gespendete Bäume: 16


Für dieses Projekt spenden



Spenden seit dem 05. Februar 2010: 224.944. Heutige Spenden: 74

Kauft Öko-Weihnachtsbäume!

In Deutschland werden jedes Jahr ca. 25 Mio Weihnachtsbäume verkauft. Die allermeisten davon stammen aus chemisch behandelten Monokulturen und werden nach ihrer Abholzung quer durchs Land gekarrt. Das das dann nicht sehr ökologisch ist, das müssen wir keinem erzählen.

Es gibt aber Alternativen!
Direkt beim FSC kann man sich über Verkaufsstellen von FSC-zertifizierten Bäumen erkundigen. Das Netz ist dich, in fast allen größeren Stätten und vielen Gemeinden gibt es eigene FSC-Wälder, die Weihnachtsbäume verkaufen. Gerade zum Fest der Liebe sollte man darauf achten, dass man auch der Natur ein Stück Liebe gibt. Da sollte es dann auch nicht stören, wenn der ein oder andere Ast etwas schiefer wächst, dafür aber auf die Chemiekeule verzichtet wurde.
Robin Wood hat das Thema sehr schön aufbereitet, wer mehr wissen
möchte, der sollte sich das mal durchlesen. Auch Verkaufsstellen werden hier genannt.
Robert

Robert

Programmierer | Blogger | Selbständiger bei RegSoft
Ich bin der Gründer von Blog2Help. Als selbständiger Software-Entwickler und StartUp-Gründer (Zum Blog) kenne ich die Herausforderungen, die eine nachhaltige Unternehmensführung mit sich bringt. Neben aller politischer Arbeit, bin ich der festen Überzeugung, dass man für eine faire und gerechte Welt als Verbraucher vor allem die Unternehmen in die Pflicht nehmen muss.

Die Faszination zum Regenwald begleitetet mich schon von klein auf. Durch die Staufen-Altpapier Schulhefte kam ich schon in der Grundschule mit der Regenwaldorganisation OroVerde e.V in Kontakt und unterstütze diese seitdem mit unkonventionellen Mitteln. Damals z.B. mit dem Sammeln von Briefmarken und seit 2009 mit der Gründung von Blog2Help.

Im Rahmen eines Universitätsprojekts konnte ich im Jahr 2013 selbst in den Regenwald nach Madagaskar reisen und bei der Ausbildung der Parkranger mithelfen.
Robert

2 Gedanken zu „Kauft Öko-Weihnachtsbäume!

  1. Ich spreche nicht gut deutsch, aber ich möchte irgendwie euch der gefühl der liebe zu den bäumen beizubringen…
    vielleicht wäre es auch besser die bäumchen gar nicht hacken für nur etwas vergnügen für unsere augen…
    win können auch zusammen feiern ohne wehnachtsbäumchen…..
    sondern zur liebe zu den bäumchen…sie im wald leben lassen…

  2. Da hast du Recht. Für viele Menschen hier ist ein Weihnachtsbaum aber etwas sehr wichtiges. Ich gebe dir aber Recht, ich brauche auch keinen Weihnachtsbaum. Soll er draußen im Wald stehen und leben!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Solve : *
5 + 16 =